Jujubee konzentriert sich auf die Fertigstellung von DARK MOON, neuer Dev-Blog

Jujubee, der Entwickler und Publisher von DARK MOON, hat in den letzten Monaten an mehreren Projekten gearbeitet – darunter Deep Diving Adventures für Nintendo Switch und Realpolitiks 2 für PC. Nachdem diese Projekte abgeschlossen sind, konzentriert sich das Unternehmen nun voll und ganz auf die Auslieferung von DARK MOON, dem Post-Apo-Echtzeitstrategiespiel, in dem das Licht dein Feind und die Dunkelheit deine Rettung ist.

Während das Spiel in voller Produktion ist, hat Jujubee einen neuen Entwicklerblog veröffentlicht, in dem das Team über die ikonischen Spinnen spricht – die mobilen Basen, die mit Ihnen über den Mond reisen. Schauen Sie sich den neuen Blogeintrag auf Steam an und fügen Sie das Spiel Ihrer Wunschliste hinzu:

ÜBER DARK MOON:

Dark Moon ist ein Überlebensstrategiespiel, bei dem die Zeit gegen Sie arbeitet. Da die Elektronik des Mondes ausgefallen ist, liegt es an Ihnen, den Mondboden zu durchqueren und zu versuchen, Kontakt mit der Erde herzustellen, während Sie Ihre Crew und Ressourcen verwalten. Sie werden nie wissen, was Ihnen auf Ihrem Weg begegnet, also seien Sie darauf vorbereitet, entscheidende Entscheidungen zu treffen und mit den Konsequenzen zu leben. Was auch immer Sie tun – gehen Sie nicht ins Licht!

Als Mitglied des von Moon Shell entsandten Engineering Councils war es Ihre Aufgabe, den Bau eines neu entwickelten Bergbausystems auf dem Mond zu überwachen. Das einfache Ziel änderte sich dramatisch, als ein massiver Sonnensturm die Erde traf und die gesamte Elektronik in seinem Kielwasser zerstörte. Kurz darauf werden Sie Zeuge der sengenden Hitze der Sonne, als das Hauptkommunikationsrelais des Mondes ins Licht fällt. Sie sind allein, und nun ist alles, was sich in der Reichweite der Sonne befindet, innerhalb von Sekunden verschwunden. Das Licht ist Ihr Feind und die Dunkelheit ist Ihre Rettung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare