Recreate Games‘ komisch süßer Wettkampfschläger Party Animals hat an diesem Wochenende bei Steam mit seiner kostenlosen Demo mit beeindruckenden 135.000 gleichzeitigen Spielern für Furore gesorgt. Damit war es die Nr. 4 für die meisten gleichzeitigen Spieler, die auf Steam gespielt haben, nachdem es zuvor die Nr. 1 in den Kategorien Trending/Most Wishliste/Most Downloaded und Playing Now auf dem letzten Steam Game Festival war!

Die Demo bot den Spielern eine Vielzahl niedlicher Charaktere zur Auswahl, darunter Welpen, Kätzchen, Enten, Hasen, Haie, Dinosaurier und sogar Einhörner, mit denen sie in einem Kataklysmus aus urkomischem Physik-Spaß ringen, schlagen, werfen, ringen und herumtanzen konnten.

„Die jüngste Demo von Party Animals hat zum zweiten Mal selbst unsere besten Erwartungen weit übertroffen“, sagte Andy Jianyi, Produktmanager für Recreate Games. „Das Erreichen von über 135.000 gleichzeitigen Spielern bedeutet, dass wir unser internes Entwicklungsteam jetzt um weitere Ressourcen erweitern wollen und wir rekrutieren aktiv Mitarbeiter, um die Vollversion von Party Animals vorzubereiten.“ Fügte Andy Jianyi hinzu.

Party Animals wird zum Start eine Vielzahl von Spielmodi im lokalen und Online-Multiplayer-Modus anbieten, darunter Scharmützel im Freien und objektives Spiel. Wenn Sie sich für einen ausgiebigen Lutscher-Krieg zwischen einem süßen Dinosaurier und einem flauschigen Hai oder für Welpen und Kätzchen, die um riesige Geleebonbons ringen, interessieren, sollten Sie das Spiel auf Steam hier auf die Wunschliste setzen:

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Hannes Heubner
Jüngstes Mitglied der Redaktion. Am daddeln ist er seit dem Gameboy Advance…. (Wie gesagt, mit Abstand der Jüngste). So richtig angefangen hat es aber dann mit der PlayStation2, danach der Marke aber auch treu geblieben.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.