in StreumOn Studios rasantem FPS Necromunda: Hired Gun erwartet Spieler mit der gleichnamigen Stadt Necromunda ein düsterer und gewalttätiger Ort, an dem alles möglich ist – jedenfalls zum richtigen Preis. Als Kopfgeldjäger ist es in dieser Welt voller Gewalt vorteilhaft, alles und jeden zu kennen – sei es für neue Aufträge, oder um herauszufinden, wer einem möglicherweise in den Rücken fällt.

Im neuen Enter-the-Hive-Trailer erhalten Spieler einen Eindruck der Personen, Orte und Fraktionen, die sie im Shooter von Focus Home Interactive kennen lernen werden.

Necromunda: Hired Gun erscheint am 1. Juni für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC. Eine physische Version ist ab dem 30. Juni im Handel verfügbar.

Martyr’s End ist der Hub aller Action, Verträge und Fraktionen. Dort treffen Spieler auf viele verschiedene Persönlichkeiten: von Kal Jericho, dem berüchtigten Kopfgeldjäger, der das Leben des Spielers rettete, bis hin zur lokalen Bardame, die die Protagonisten mit Informationen und Likör versorgt. Dort werden ebenfalls Rüstungen und bionische Augmentierungen verbessert, das Aussehen des Charakters verändert und der nächste Auftrag ausgewählt. Sogar dein Mastiff weiß, wo er an diesem Ort seine Leckerlis erhält.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.