Pearl Abyss hat heute bekanntgegeben, dass die neue einzigartige Support-Klasse Shai am 23. März für Black Desert Mobile erscheint. Shai ist ein schelmischer Halbling, der aus dem Wald nahe Florin stammt und ein Händchen für Erkundung hat. Mit einer breiten Auswahl an Buff- und Heilfähigkeiten fokussiert sich die Shai-Klasse darauf, Feinden auszuweichen, Verbündete zu schützen und hartnäckige Gegner mit ihrem treuen Bumerang fernzuhalten.

Shai wurde für Spieler geschaffen, die gerne die Welt von Black Desert Online erforschen und sich an ihrer Schönheit erfreuen. Im Kampf nutzt sie einen Bumerang namens Florang als Haupt- und ein kugelförmigen Vitclarum als Nebenwaffe. Zu ihren Fähigkeiten zählen u.a. Swing Swing und Go Away!, die sich auf Kampfkontrolle und Ausweichen fokussieren.

Shai bietet viele Möglichkeiten für koordinierte Gruppen und bereichert PvP-Events jeglicher Größe mit wichtigen Vorteilen im Kampf – dabei darf auch die versteckte Cuteness-Passive nicht fehlen. Spieler von Black Desert Mobile können ihren eigenen Shai-Charakter ab dem 16. März vorab erstellen und am 23. März ihr Abenteurer beginnen.

Zusätzlich wird dem Spiel am 2. März der neue PvP-Modus „Battlefield of Sun“ hinzugefügt. Der umfangreiche neue Kampfmodus basiert auf dem Krieg zwischen Valencia und Calpheon, zwei befeindeten Regionen aus der Welt von Black Desert. Abenteuer können in 30 vs. 30 Schlachten für ihre Seite kämpfen. Sie treten dabei serverübergreifend in einem groß angelegten Krieg gegeneinander an, der vor allem PvP-Spieler sicher begeistern wird.

Zusätzlich startet demnächst Ramoness Turnier in Black Desert Mobile. Abenteurer, die mit ihrem Können im 3 vs. 3 Modus „Ramoness Arena“ glänzen können, sollten die Chance nutzen, die mächtigsten Spieler der Welt zu werden. Die Anmeldung startet am 26. Februar, das Turnier beginnt am 16. März.

Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite, Facebook, Twitter und YouTube.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
1
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.