Sonntag, Februar 23, 2020

Neuer Premium Zerstörer und Wartung bei WoWs Legends ab morgen

Am 7. Juni 2019 werden die World of Warships: Legends Server kurzzeitig nicht erreichbar sein. Die Downtime soll von ca 8:30 Uhr bis 9:30 Uhr gehen. Während dieser Zeit wird ein neuer Patch, bezüglich Feldzug Aktualisierungen eingespielt.

Desweiteren wird ab 9 Uhr im Ingame Shop das Japanische Torpedo Monster “Kamikaze” verfügbar sein. Hierbei handelt es sich um einen Tier IV Premium Zerstörer. Die Hauptbatterie dieses Zerstörers ist schwach, dafür punktet er mit schnellen Nachladezeiten der Torpedos. Die Kamikaze wird Teil eines exklusiven Bundles sein. Für 11500 Dublonen könnt ihr es euch sichern. Soweit bekannt ist, handelt es sich hier um ein limitiertes Angebot. AB Montag 9 Uhr würd die Kamikaze nicht mehr im Store käuflich zur Verfügung stehen.

Inhalte des Bundles:

  • Kamikaze
  • 40 Rare Booster Naval Erfahrung (+50% XP per Battle)
  • 40 Rare Booster Kapitäns Erfahrung (+100% Commander XP per Battle)
  • 40 Rare Booster Globale Erfahrung (+200% Global XP per Battle)
  • 40 Rare Credits Booster (+20% Credits per Battle)
  • 40 Rare Booster Schiffsvorteile (+3% Maximum Movement speed & -5% of Reload Time of consumables)
  • 1.500.000 Credits

Hier noch einmal alle Fakten zur echten Kamikaze zusammengefasst:

Die Kamikaze war für eine Besatzung von 148 Mann ausgelegt. Die von Mitsubishi in Nagasaki gebaute Kamikaze lief am 28. Dezember 1922 vom Stapel. Die Verdrängung des rund einhundert Meter langen Zerstörers betrug etwa eintausend Tonnen. Sie war neun Meter breit und hatte bei voller Zuladung an Treibstoff, Munition usw. einen Tiefgang von 2,89 Metern. Zwei Dampfturbinen, die ohne Untersetzungsgetriebe direkt auf die Antriebswellen gekuppelt waren und von vier ölgefeuerten Dampfkesseln gespeist wurden, trieben das Schiff mit einer Leistung von 38.528 Pferdestärken bis auf eine Geschwindigkeit von 37,5 Knoten. Bei mittlerer Fahrt reichte der Brennstoff für 2.700 Seemeilen. Die Kamikaze wurde durch dreizöllige Gürtelpanzerung geschützt. Die Bewaffnung bestand zuerst aus vier 120-mm-Geschützen sowie sechs 533-mm-Torpedorohren. Im Jahr 1943 wurde ein Geschütz entfernt, um zehn 25-mm-Flugabwehr-Maschinenkanonen unterzubringen.

Höchstgeschwindigkeit 37,25 kn (69 km/h)

Bewaffnung:

  • drei Kanonen 12-cm-L/45 Typ 3
  • zehn Flugabwehrkanonen 25-mm-L/60 Typ 96
  • vier 61-cm-Torpedorohre
Marcel Wunnenberg
Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Aktuelle News

Fast 1000 Spenden über Lydia DLC

Ein Bundle mit Lydia & the Donation DLC ist jetzt bei Nintendo Switch erhältlich. Lydia ist ein preisgekröntes Spiel, das auf den echten Kindheitserinnerungen seiner...

Neuer Charakter und Features zu DRAGON BALL FighterZ angekündigt

Während der RED BULL DRAGON BALL FighterZ – World Tour Finals wurde bekanntgegeben, dass Kefla ab dem 28. Februar erhältlich sein wird. BesitzerInnen des...

Hermitage: Strange Case Files für PC und Konsolen angekündigt

Entwickler Arrowiz und Publisher Giiku Games kündigten heute den Publishing-Deal für das Mystery-Adventure Hermitage: Strange Case Files an. Nach dem Erfolg des chinesischen Originals wird noch...

Overpass: Neues Gameplay-Video zeigt verschiedene Streckenarten

NACON und Zordix Racing stellen in einem neuen Video mehrere der einzigartigen Gameplay-Elemente von Overpass vor. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den zwei Arten von Strecken im Spiel: Hindernisstrecken...

Rogue Lords angekündigt: Der Kampf gegen die Kräfte des Guten beginnt im Herbst

NACON kündigt heute Rogue Lords an, ein neues Spiel für wahre Schurken, das gemeinsam von Cyanide und Leikir Studio entwickelt wird. Rogue Lords spielt im düsteren New England des 17. Jahrhunderts, wo Sterbliche...

Little Town Hero erscheint am 05. Juni 2020 für PlayStation 4

NIS America freut sich, in Zusammenarbeit mit GAME FREAK, Little Town Hero anzukündigen. Die Little Town Hero Big Idea Edition für PlayStation 4 erscheint...

Quantum League geht heute in die Open Beta

Der unabhängige Entwickler Nimble Giant Entertainment gab heute bekannt, dass ihr zeitparadoxer Multiplayer-Shooter, Quantum League, bis zum 2. März in die Open Beta auf...
- Advertisment -