Niantic und Sony kündigen Kooperation im Audiobereich an

Niantic, Inc., Entwickler von Pokémon Go und Hersteller führender Augmented-Reality-Technologie (AR), freut sich eine Kooperation mit Sony ankündigen zu können. Die Verbindung von Niantics AR-Technologie und Sonys Audioprodukten lässt AR-Erfahrungen für Nutzer:innen noch immersiver werden.

Der erste Teil dieser Initiative ist die Zusammenarbeit an Niantics populärem Spiel Ingress Prime. Das Ziel der Zusammenarbeit ist ein noch intensiveres AR- und Sounderlebnis für das Spiel zu schaffen. Weitere Details werden im Laufe des Jahres folgen.

Archit Bhargava, Director Product Marketing bei Niantic, erläutert die Kooperation mit Sony in diesem Video:

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit im Bereich AR und Sound mit Niantic, einem Unternehmen, das die Rolle von Sound im AR-Spielerlebnis sehr schätzt“, so Hiroshi Nakamura, Head of Mobile Product Business Division, Home Entertainment & Sound Products Business Group, Sony Corporation.

„Durch die Verbindung der Spatial-Sound-Technologie von Sony mit den Spielinhalten von Niantic wollen wir über die Kopfhörer beeindruckende Erfahrungen erschaffen, welche die Grenzen zwischen Spiel und Realität verschwimmen lassen.“

 

„Sony ist eine globale Marke mit einer breiten Palette an Audioprodukten und exzellenter Soundtechnologie“, berichtet  Setsuto Murai, Vice President von Niantic, Inc. „Durch die Kombination der Audiotechnologie von Sony mit der AR-Technologie von Niantic glauben wir, dass wir ein neues Level an AR-Erfahrung bieten können, das weit über das reine Sehen hinausgeht. Wir freuen uns darauf, ein noch intensiveres AR-Erlebnis in der realen Welt zu erschaffen zu können.“

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare