Entwickler Planetarium freut sich, heute bekannt zu geben, dass sein Blockchain-basiertes MMO Nine Chronicles noch in diesem Jahr auf Steam erscheinen wird. Zusätzlich hat Planetarium das Spiel komplett Open Source gemacht und ermutigt Entwickler, mit ihren Tools kreativ zu werden.

Nine Chronicles ist ein Free-to-Play-Rollenspiel, das in einer riesigen Fantasy-Welt angesiedelt ist – beherrscht von seinen Spielern und unterstützt von einer Wirtschaft, in der Angebot und Nachfrage die wichtigste Währung sind.
Im Jahr 2020, während der Entwicklung von Nine Chronicles, schloss sich Planetarium mit Ubisoft und Hashed zusammen, um eine Partnerschaft zu bilden, die sich auf die Entwicklung von Blockchain-basierten Spielen konzentriert, bei denen es keinen zentralen Server gibt, was den Spielern die volle Kontrolle über die Welt gibt.

Da das Spiel nun komplett quelloffen ist, können Spieler und Entwickler jeden Teil des Spiels, von den wunderschönen, maßgeschneiderten 2D-Assets bis hin zur Spiellogik und dem Code, für alles verwenden, was sie möchten. Sei es eine Erweiterung von Nine Chronicles oder etwas völlig Neues und Innovatives, Planetarium ermutigt die Nutzer, sich mit dem Innenleben des Spiels zu beschäftigen und kreativ zu werden.

Um dieses Ziel zu unterstützen, bietet Planetarium Zuschüsse für Entwickler an, die ihr Open-Source-Toolkit nutzen, um Inhalte und hilfreiche Tools für die Community zu erstellen.

„Von Anfang an wollten wir den Gaming-Communities die Möglichkeit bieten, ihre Online-Spiele selbst zu gestalten“, sagt Kijun Seo, CEO von Planetarium. „Wir freuen uns, unser Versprechen einzulösen, indem wir Nine Chronicles vollständig Open Source machen und Stipendien für talentierte Entwickler anbieten. Wir können es kaum erwarten, großartige Projekte unserer Community zu unterstützen – bitte schauen Sie sich Nine Chronicles im Early Access auf unserer Website an und treten Sie unserer Entwickler-Community auf Discord bei.“

Nine Chronicles ist derzeit über nine-chronicles.com spielbar, ein Steam-Launch ist für später in diesem Jahr geplant.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.