Ori: The Collection ist ab sofort für Nintendo Switch erhältlich

Die beiden preisgekrönten Titel der Ori-Serie, Ori and the Blind Forest sowie Ori and the Will of the Wisps sind ab heute als Ori: The Collection im Bundle zum Preis von 49,99€ im Handel erhältlich.

Ori: The Collection wird von iam8bit, Moon Studios und Xbox Game Studios im Vertrieb von Skybound Games veröffentlicht und beinhaltet Ori and the Blind Forest: Definitive Edition sowie Ori and the Will of the Wisps erstmalig auf einem Modul für Nintendo Switch. Ori: The Collection enthält außerdem die preisgekrönten Soundtracks der beiden Spiele und sechs Kunstsammelkarten.

Als Reaktion auf die hohe Nachfrage veröffentlicht iam8bit außerdem erneut die Ori Collector’s Edition, die sowohl Ori and the Blind Forrest, Ori and the Will of the Wisps als auch eine Fülle an weiteren Collectibles wie zum Beispiel ein majestätisches Buntglas-Kunstwerk enthält. Die Ori Collector‘s Edition war eine der heißbegehrtesten Collector‘s Editions im Jahr 2020 und wird pünktlich zu Weihnachten exklusiv über iam8bit.com erhältlich sein.

Die Ori-Franchise wurde erstmals im März 2015 mit der Veröffentlichung von Ori and the Blind Forest vorgestellt. Der Debüt-Titel erhielt überwältigendes Lob und wurde mit über 50 Auszeichnungen und Nominierungen bedacht, darunter Best Art Direction von The Game Awards, BAFTA Games Award for Artistic Achievement, DICE Awards for Outstanding Achievement in Original Composition, Art Direction and Animation.

Ori and the Will of the Wisps kam im März 2020 mit dem Xbox Game Pass auf den Markt und wurde mit ähnlicher Bewunderung aufgenommen und für mehrere Auszeichnungen bei den 2021 Game Developer’s Choice Awards, BAFTA Game Awards, D.I.C.E. Awards, SXSW Gaming Awards sowie den Golden Joystick Award nominiert. Der Titel wurde bei seiner Veröffentlichung von Metacritic als “Must-Play”-Titel bezeichnet und erhielt überwältigend positive Kritiken von Medien und Fans gleichermaßen. GamesRadar+ bezeichnete es als “einen der besten Plattformer, die je gemacht wurden, und… einen leichten Anwärter auf das Spiel des Jahres”.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare