Nach fast einem Jahr, seit das Spiel gestartet wurde, bekommt PalmRide endlich eine kostenlose Demo auf Steam. Das Team hat im Grunde genommen die gesamte Stadt im Spiel für diese Demo neu geskined. Schauen Sie sich die Steam-Seite an, auf der Sie die Demo und den neuen Trailer des Spiels finden: https://store.steampowered.com/app/1415320/PalmRide/. Sie können auch eine Wunschliste anlegen und dem Spiel auf Steam folgen, damit Sie benachrichtigt werden, wenn Spielankündigungen gemacht werden.

PalmRide ist ein endloses Fahrspiel, das in einer futuristischen Umgebung spielt, inspiriert von der beliebten Cyberpunk- und Outrun-Ästhetik. Das Spiel ist auch stark von den klassischen Pseudo-3D-Rennspielen wie Out Run oder Lotus III inspiriert.

Was ist das Ziel des Spiels, werden Sie sich fragen?

Nun, einfach so viel wie möglich herumzufahren und Spaß zu haben. In der endgültigen Version des Spiels wird es ein globales Ranglistensystem für alle Spieler geben, aber in dieser Demo fahren Sie einfach nur endlos herum. Möglicherweise werden wir in der endgültigen Version des Spiels noch weitere Spielmodi hinzufügen (wie z.B. “Nicht den Sprit ausgehen lassen”), aber im Moment fängt die Demo die reine Essenz des Spiels ein.

Die Demo spielt in der Stadtzone, also müssen Sie Hindernissen ausweichen, die man normalerweise in Städten findet, wie Autos, Motorräder, Polizeimotorräder, Geschwindigkeitsbegrenzungen… Killer-Arcade-Automaten-Roboter?

Demo-Funktionen:

  • Endlose prozedural generierte Karte
  • Lebendige und lebendige Stadt
  • Straßenrendering mit klassischer Straßenrendering-Technik
  • Extra Boni für Leben und Kugeln
  • Synthwave-Hintergrundmusik
  • Die Möglichkeit, auf so ziemlich alles zu schießen
  • Tunnels, die Epilepsie verursachen

Volle Spielfunktionen:

  • Globales Online-Ranglistensystem
  • Mehr Spielzonen
  • Mehr Spielmodi

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting'

Wie findest du das?

Erfreut
0
Fröhlich
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Silly
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.