PUBG MOBILE National Championship 2021 begrüßt auch ein Team aus Deutschland

Die PUBG MOBILE National Championship 2021 steht vor der Tür und Teams aus Deutschland kämpfen um 25.000 Euro Preisgeld! Die Teams sind dazu eingeladen, sich anzumelden und online gegeneinander anzutreten. Die neue Turnierserie bietet PUBG MOBILE-Spielern die Möglichkeit, sich in die kompetitive Spielumgebung von PUBG MOBILE zu stürzen und gegen die besten Teams ihres Landes zu kämpfen.

Das PMNC-Event startet mit acht Tagen Online-Qualifikationsturnierenin denen die stärksten 32 Teams ermittelt werden, die in die Gruppenphase im Juni einziehen. Die besten 16 Teams aus der Gruppenphase treten in einer 3-tägigen Endrunde an, um das beste Team Deutschlands zu ermitteln.

Über diesen Link kann man sich registrieren. Die Anmeldephase beginnt am 30. April und dauert bis zum 24. Mai.

Um am PMNC Open Qualifier teilzunehmen, der vom 04. Juni bis zum 11. Juni stattfindet, muss ein Team aus mindestens vier und maximal sechs Spielern aus demselben Land bestehen.

Das beste Team der PMNC in Deutschland qualifiziert sich für die Western Europe Season 2, die voraussichtlich im September beginnen wird.

Gesponsert wird die PMNC in Deutschland vom offiziellen Turnier-Titelsponsor Xiaomi.

PUBG MOBILE Esports veranstaltet im Jahr 2021 verschiedene Turniere mit einem Preispool von insgesamt über 400.000 US-Dollar für die Region. Das jüngste laufende Turnier ist das PUBG MOBILE Campus Championship Western Europe, das  vom 24. April bis zum 16. Mai übertragen wird.

News rund um PUBG MOBILE Esports gibt es auch auch auf YouTube und Twitch.

PUBG MOBILE steht im App Store und Google Play Store zum kostenlosen Download bereit.

Weitere Informationen gibt es auf den offiziellen PUBG MOBILE Accounts auf Facebook und Instagram.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare