Entwickler Modern Storyteller und Publisher Dear Villagers haben heute einen neuen Cinematic-Trailer zu The Forgotten City veröffentlicht, das diesen Sommer erscheinen wird.

The Forgotten City wurde zudem für Nintendo Switch, PS4, PS5 und Xbox Series X angekündigt und wird auch auf den bereits zuvor bestätigten Plattformen PC und Xbox One erscheinen.

Der Titel ist eine ambitionierte, groß angelegte Neuinterpretation eines gefeierten Mods, der mehr als 2 Millionen Mal heruntergeladen wurde.

Gefangen in einer geheimen unterirdischen Stadt im Römischen Reich klammern sich 26 Seelen verzweifelt an ihr Leben. In dieser tödlichen Utopie sind alle des Todes, wenn auch nur einer gegen die geheimnisvolle goldene Regel verstößt. Als Zeitreisender, der 2.000 Jahre in die Vergangenheit katapultiert wird, erlebst du ihre letzten Stunden immer wieder aufs Neue, während du ihren Ausgang mit jedem Geheimnis, das du erkundest und ergründest, in eine neue Richtung lenkst.

Features:

  • Erkunde eine authentische römische Stadt als offene Welt, die mit der Unreal Engine zum Leben erweckt wird.

  • Werde ein Teil des Lebens detaillierter und hochgradig interaktiver Charaktere.

  • Triff moralische Entscheidungen, die über Leben und Tod bestimmen können.

  • Begib dich auf die Spur eines packenden, nicht linearen Geheimnisses mit unterschiedlichem Ausgang.

  • Erschaffen deinen eigenen Charakter und bestimme sein Geschlecht, seine Volkszugehörigkeit und seinen Hintergrund.

  • Löse Probleme auf deine Weise mit Vernunft, Charme, Bestechung, Heimlichkeit, Einschüchterung oder durch ein geschicktes Ausnutzen der Zeitschleife.

„The Forgotten City auf Nex-Gen Konsolen zu sehen ist ein wahr gewordener Traum“, sagt Nick Pearce, der Gründer von Modern Storyteller.“ „Es ist die Geschichte, die wir schon immer erzählen wollten: ein fesselnder und ergreifender Mystery-Thriller den Spieler immer und immer wieder erleben können.“

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.