Runescape – bereitet sich mit Götterdämmerung auf seinen größten Bosskampf vor

RuneScape

Das brandneue Abenteuer ‘Götterdämmerung’, welches heute veröffentlicht wird, schließt die geschichtliche Lücke zwischen den Urgöttinnenkriegen und dem in diesem Sommer mit Spannung erwarteten Zamorak-Bosskampf. Die Belohnungen dieses Abenteuers geben Spieler*innen einen besonderen Schutz für den Kampf gegen Zamorak, den Gott des Chaos. 

Decke in diesem geschichtsreichen Abenteuer, in welchem Spieler*innen auf der Suche nach einem Heilmittel für eine mysteriöse Dämonenkrankheit zahlreiche Schlüsselorte erkunden und eine Vielzahl an Rätsel lösen, die Pläne Zamoraks auf. Spieler*innen werden mit fünf Beute-Neuauswahl-Marken für Zamorak belohnt, welche außerdem als Beute von den Bossen aus dem Verlies der Urgöttinnenkriege erhalten werden können, und sie erhalten eine Schadensreduzierung von 10 % im Kampf gegen den dunklen Lord.  

Dies ist der finale Stopp, bevor man sich Zamorak selbst stellen kann, und ohne die Gabe der Götter, die die mutigen Abenteurer*innen dabei beschützen soll, werden selbst die geübtesten Kämpfer*innen scheitern.  

Andere Belohnungen beinhalten einen kosmetischen Verwandlungsgegenstand, der Spieler*innen in höllische Dämonen verwandeln kann, sowie EP-Lampen für Magie und Mystik. Der Zamorak-Boss erscheint am 5. Juli, Spieler*innen haben also einen Monat lang Zeit, ihre Klingen zu schärfen und sich auf den größten Bosskampf in RuneScapes Geschichte vorzubereiten. 

RuneScapes Ochsentour ist zurück und läuft noch bis zum 24. Juli. Spieler*innen können sich dabei verschiedene Zierbelohnungen und Haustiere passend zum Thema Iaia verdienen, indem sie in Gielinor an spaßigen und vielfältigen Aufgaben teilnehmen. 

RuneScape ist auf PC, Steam, iOS und Android verfügbar, mit plattformübergreifendem Fortschritt auf PC und Mobilgeräten. 

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare