Orichalcum Pictures, eine hybride Produktionsfirma, die gegründet wurde, um Archäologie durch eine multimediale Linse zu erforschen, gab heute bekannt, dass ihr vom antiken Griechenland und Myst inspiriertes VR-Abenteuerspiel, Ryte: The Eye of Atlantis, jetzt für Valve Index kompatibel ist und auf Steam VR für 16,79€ erworben werden kann.

In einer traumhaften, halb-realistischen Darstellung von Atlantis können die Spieler bemerkenswerte Fähigkeiten einsetzen, während sie lernen, die Sterne zu lesen, herausfordernde Rätsel zu lösen und ihren Platz in einem Kampf zu finden, der die Zukunft des lange verlorenen Paradieses bestimmen wird.

Ryte: The Eye of Atlantis ist ab sofort für die Oculus Rift, Oculus Rift S, HTC Vive, Vive Cosmos und Valve Index auf Steam VR für 16,79€ erhältlich und wird noch in diesem Jahr im Oculus Store erscheinen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Steam-Seite des Titels, mögen Sie das Spiel auf Facebook, folgen Sie dem Spiel auf Twitter und abonnieren Sie den YouTube-Kanal des Titels.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.