Sechs neue PlayStation VR-Spiele angekündigt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Während des gestrigen “PS VR Spotlights” wurden auf dem PlayStation-Blog sechs neue Spiele enthüllt, die künftig für PlayStation VR erscheinen.


DOOM 3: VR Edition

DOOM 3: VR Edition erscheint am 29. März für PS VR und ist sowohl auf PS4 als auch über Rückwärtskompatibilität auf PS5 spielbar. Das Spiel bietet den Kulthit DOOM 3 mit seinen Expansionen Resurrection of Evil und The Lost Mission, komplett auf die Technologie von PS VR zugeschnitten. Fans können sich auf eine höllisch gute VR-Erfahrung mit dem preisgekrönten Mix aus Action und Horror gefasst machen.

Mehr Infos zum Spiel gibt es auf dem PlayStation-Blog sowie im Ankündigungstrailer.


After the Fall

Der temporeiche Koop-Shooter After the Fall erscheint auch für PS VR. Das neueste Werk von Vertigo Games, den Machern von Arizona Sunshine, kann im plattformübergreifenden Multiplayer gespielt werden. Mit der Unterstützung der PlayStation Move-Motion-Controller sowie des Ziel-Controllers können sich die Spieler wie ihre Lieblings-Actionhelden aus den 1980er Jahren fühlen, wenn sie sich in den Kampf mit realistischer Bewegungssteuerung stürzen.

Um auf die Action einzustimmen, hat Vertigo Games einen neuen Cinematic-Trailer veröffentlicht, der die vier Helden des Spiels vorstellt.

Mehr Informationen gibt es auf dem PlayStation-Blog.


Zenith

Zenith ist ein von JRPGs inspiriertes MMO komplett in VR, das eine bunte Welt mit dem spannenden Gameplay eines Action-Adventures mischt. Das Team hinter Zenith liebt Animes, MMOs und VR – und erstellt mit Zenith einen einzigartigen, spannenden Mix.

Weitere Details liefert der PlayStation-Blog.


I Expect You To Die 2

Vier Jahre nach dem beliebten ersten Teil erscheint auch die Fortsetzung I Expect You To Die 2 für PS VR. Das Spiel knüpft an die Ereignisse des Vorgängers an und schickt die Spieler zurück in die immersive Welt aus Geheimdiensten und gefährlicher Spionage.

Mehr Informationen bietet der PlayStation-Blog.


Fracked

Das bahnbrechende, extra für VR erstellte Action-Adventure Fracked erscheint im Sommer exklusiv für PS VR. Fracked bietet schnelles Run-and-Cover-Gameplay mit wilden Schießereien und kombiniert es mit adrenalingeladenem Freerunning, Skifahren und Klettern. Fracked kann nur mit den PS Move-Motion-Controllern gespielt werden, denn Klettern, Seilrutschen, Nachladen und alle anderen Interaktionen mit der Spielwelt werden direkt über die Hände der Spieler vorgenommen. Auf der PS5 erhält Fracked zudem einige Verbesserungen wie eine höhere Bildrate und Auflösung sowie schnellere Ladezeiten.

Mehr Informationen sind auf dem PlayStation-Blog verfügbar. Einen ersten Eindruck lifert auch der neue Trailer zum Spiel.


Song in the Smoke

Das VR-Survival-Spiel Song in the Smoke von 17-BIT erscheint noch 2021 für PS VR. Die Spieler sind in Song in the Smoke auf ihre Hände angewiesen, indem sie die PS Move-Motion-Controllern nutzen, um beispielsweise ihren Bogen zu spannen oder Nahrung aufzunehmen. Das Überleben der Spieler hängt von ihren Überlebenskünsten und den Entscheidungen ab, die sie treffen.

Der dazugehörige Artikel auf dem PlayStation-Blog gibt weitere Details zu Song in the Smoke bekannt.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare