Spacebase Startopia ab 24. September für Nintendo Switch erhältlich

Publisher Kalypso Media und Inhouse-Entwickler Realmforge Studios kündigen heute das Release-Datum der Nintendo Switch Version von Spacebase Startopia an. Ab dem 24. September werden sämtliche Alien-Touristen an Bord der Spacebase Startopia auch von Switch-Commandern betreut. Die neuen Screenshots weiter unten zeigen die Weltraum-Sim erstmals auf der mobilen Konsole.

Spacebase Startopia begrüßt verschiedenste Aliens auf einer Donut-förmigen Raumstation. Über drei unterschiedliche Decks hinweg errichten angehende Switch-Commander ihr eigenes Urlaubsparadies im All. Angefangen auf dem Sub-Deck, über das Bio-Deck bis hin zum Fun-Deck müssen Bedürfnisse erfüllt, Eindringlinge bekämpft und Ressourcen gesammelt werden.

Die Nintendo Switch Version von Spacebase Startopia bietet überall Unterhaltung und lässt mit 24-Stunden-Discos, Weltraumwaltherapien und Katzen-Cafés jedes Alien-Herz höher schlagen. Auch die stationseigene KI VAL unterstützt Spieler:innen mit ihrer ganz persönlichen Art von Unterhaltung bei der Leitung der Spacebase Startopia.

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare