FunPlus, ein führender unabhängiger Entwickler und Publisher von Mobile Games, und sein Studio KingsGroup haben heute bekannt gegeben, dass sie mit AMC zusammenarbeiten werden, um The Walking Dead in State of Survival zu bringen.

Ab dem 1. April und bis Oktober 2021 werden Spieler und Fans in der Lage sein, mit einem „Walking Dead“-Zombiejäger zu interagieren und als solcher zu spielen, während sie gegen den Ansturm der Untoten ums Überleben kämpfen.

„Wir sind begeistert, mit AMC und The Walking Dead zusammenzuarbeiten, um unsere beiden Welten zusammenzubringen“, sagt Chris Petrovic, Chief Business Officer bei FunPlus. „Seit dem Start von State of Survival im August 2019 war es unser Traum, den Spielern die Möglichkeit zu geben, The Walking Dead in unserem Spiel zu erleben, und wir freuen uns, dass wir ihnen das nun bieten können.“

„State of Survival und AMC’s The Walking Dead zeigen unterschiedliche Sichtweisen auf die Zombie-Apokalypse, aber sie haben auch viele gemeinsame Themen, so dass es ganz natürlich war, sie zusammenzubringen“, sagt Clayton Neuman, VP of Games bei AMC. „Was wir geschaffen haben, lässt die besten Elemente beider Universen aufblitzen, und wir freuen uns darauf, dass Millionen von Fans und Spielern auf der ganzen Welt es erleben werden.“

Weitere Informationen zu The Walking Dead Universe finden Sie unter TWDU.com. Für weitere Informationen über FunPlus besuchen Sie http://www.FunPlus.com. Für weitere Informationen über KingsGroup, besuchen Sie http://www.KingsGroupGames.com.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.