Struggling – ist ab sofort für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich

Frontier Foundry, das Publishing-Label von Frontier Developments plc (AIM: FDEV, “Frontier”), gab heute bekannt, dass der preisgekrönte Koop-Plattformer Struggling, der von dem in Montreal ansässigen Studio Chasing Rats Games entwickelt wurde, jetzt für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich ist.

Die Spieler begleiten unseren fleischlichen Helden Troy auf seiner epischen Suche nach den legendären Abomination Gods. Du kannst dich entscheiden, ob du das Abenteuer im Alleingang angehen willst oder ob du dich für den ultimativen Kampf mit einem lokalen Koop-Partner zusammentun und die Gliedmaßen unseres unverschämten Champions unabhängig voneinander steuern willst.

Mit einem einzigartigen, aufmerksamkeitsstarken Grafikstil, der Elemente der Komödie und des Horrors miteinander verbindet, taucht Struggling die Spieler in eine lustige, aber auch beunruhigende Welt ein; sie entkommen aus unheimlichen Laboren, erklimmen gigantische Schluchten und schweben sogar durch fiebrige Hyperträume. Auf dem Weg dorthin muss unser unbeholfener Protagonist immer anspruchsvollere, auf Physik basierende Rätsel lösen, indem er Schwung und Trägheit einsetzt, um Becken mit unaussprechlichem Abfall zu überwinden, eine entsprechende Menge schwerer Maschinen zu bedienen und auf der Suche nach stylischen Sammelhüten jeden Winkel zu erkunden.

Troy ist nicht dazu bestimmt, einfach nur wild mit seinen Armen herumzufuchteln. Im Laufe der Saga mutiert unser Meister des Bizarren, wie es sich für ein Experiment gehört, und schaltet eine Reihe von spielverändernden Fähigkeiten frei, mit denen er sich in immer kniffligeren Umgebungen zurechtfindet. Zu diesen neuen Fähigkeiten gehören die Zeitverlangsamung, um sich schnell bewegenden Hindernissen auszuweichen (oder sich an ihnen festzuhalten, um die Fahrt zu genießen), abnehmbare Arme für enge Räume und die Fähigkeit, seine Anhängsel in die Umgebung einzubauen, um Schalter zu betätigen oder sich einfach selbst zu helfen!

Struggling ist ab sofort für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und Steam erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von Struggling unter struggling-game.com.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare