Was gibt es Besseres, als sich nach gewonnener Schlacht zum Ausruhen in das eigene Zuhause zurückzuziehen? Bei Swords of Legends Online wohnt ihr jedoch nicht einfach irgendwo, sondern auf eurer eigenen schwebenden Insel!

Doch ob ihr euch lediglich entspannen wollt oder euch liebevoll um jedes kleinste Detail kümmern möchtet, bleibt ganz euch überlassen.

Das Housing-System

Eure Residenz könnt ihr nach Belieben gestalten, dekorieren und verwalten. Möglich macht dies ein umfangreiches und ausgefeiltes Housing-System: Euch stehen unzählige Einrichtungsgegenstände, Kreativ-Optionen und unterschiedliche tägliche Aktivitäten zu Verfügung.

Eure Residenz in den Wolken

Sobald ihr die Maximalstufe erreicht habt, schaltet ihr eine Quest frei, an deren Ende eure eigene Residenz auf euch wartet. Diese werdet ihr auf einer schwebenden Insel in den Wolken errichten und Schritt für Schritt lernen, wie ihr als Inselbesitzer ein wunderschönes Zuhause erschaffen könnt.

Am Ausbau eures Anwesens werdet ihr lange eure Freude haben: Durch die Erfüllung kleiner täglicher Aufgaben erhaltet ihr mehr Baupläne, Materialien sowie Essenzen zur Herstellung von Möbeln und dekorativen Gegenständen. Hilfreich sind euch dabei zum Beispiel euer eigener Schmiedeofen, eine Werkstatt, ein Lager und eine Hobelbank. So könnt ihr euer Anwesen immer weiter verschönern und erweitern.

Was wollt ihr errichten?

Je nach Ausbaustufe eurer Residenz könnt ihr aufregende Inhalte für euer Zuhause freispielen: Legt einen prächtigen Garten an, lasst Musik auf eurer Insel erklingen, angelt in eurem eigenen Fischteich oder nehmt ein entspannendes Bad in eurer Thermalquelle.

Ladet außerdem eure Freunde ein – nicht nur zu einem Besuch, sondern als kreative Helfer beim Gestalten eures Anwesens.

Das Inselreich

Besucht auf dem Rücken eures edlen Reittiers eure Nachbarn: In jeder Region findet ihr nämlich 20 schwebende Inseln. So ist es euch möglich, eine Region mit eurer ganzen Gilde zu bewohnen.

Während der Beta und auch darüber hinaus wird es genügend Regionen und Server geben, sodass viele zehntausende Spieler eine Residenz beziehen können.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
1
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Hannes Heubner
Jüngstes Mitglied der Redaktion. Am daddeln ist er seit dem Gameboy Advance…. (Wie gesagt, mit Abstand der Jüngste). So richtig angefangen hat es aber dann mit der PlayStation2, danach der Marke aber auch treu geblieben.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.