Ultra kooperiert mit dem Metaverse-Kartenspiel Cross The Ages

Ultra

Die Unterhaltungsplattform Ultra freut sich, ihr Angebot an kommenden Titeln durch die Unterzeichnung einer mehrjährigen Partnerschaft mit dem Blockchain-basierten Kartenspiel Cross The Ages erweitern zu können. Es ist das erste Blockchain-basierte Spiel, das es den Spielern ermöglicht, digitale Karten mit physischer Aktivierung zu sammeln.

Im Rahmen dieser neuen Vereinbarung wird Ultra den Titel bei der Beschaffung von Inhalten, dem Vertrieb und der Nutzung seines einzigartigen klimaneutralen Ökosystems unterstützen. Darüber hinaus wird Cross The Ages auf der Ultra Games-App verfügbar sein, und alle Spieler, die das Spiel auf der Plattform herunterladen, werden mit Vergünstigungen und Belohnungen wie NFT-Kartenpaketen im Spiel belohnt.

Cross The Ages ist ein Sammelkartenspiel, das auf dem reichhaltigen und spannenden Universum der “Cross The Ages”-Saga basiert. Hier treten die Spieler in intensiven rundenbasierten Duellen gegeneinander an, und das Hauptziel besteht darin, die beste Strategie zu entwickeln, um den größtmöglichen Raum innerhalb der Kampfarena zu erobern und zu kontrollieren.

Cross The Ages” ist ein Spiel, das uns von Anfang an beeindruckt hat. Wir haben früh bemerkt, dass es kein durchschnittliches Kartenspiel ist, sondern die Blockchain-Technologie auf einzigartige Weise nutzt, die sich im Laufe der Jahre weiterentwickeln kann”, sagt Nicolas Gilot, Co-CEO von Ultra.

“Wir freuen uns darauf, mit dem Team zusammenzuarbeiten, um das Spiel an unsere Spieler zu vertreiben, unser Ökosystem zu nutzen und interessante Vergünstigungen und Belohnungen für diejenigen zu implementieren, die sich dafür entscheiden, Cross The Ages auf Ultra zu besitzen.”

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare