Unplugged: VR-Musikspiel enthüllt Partnerschaften mit legendären Rock’n’Roll-Unternehmen

Unplugged

Vertigo Games, der auf VR spezialisierte Publisher und Entwickler der Koch Media Group, gibt heute bekannt, dass das VR-Musikspiel Unplugged mit einigen der legendärsten Gitarren-, Verstärker- und Zubehör-Herstellern der Rockgeschichte zusammenarbeitet, was dem Spiel noch mehr Tiefe und Realismus verleiht.

Die folgenden Marken sind ein wesentlicher Bestandteil des Unplugged-Erlebnisses, das am 21. Oktober für Oculus Quest und später in diesem Jahr auch für PC-VR* veröffentlicht wird (*nur für Valve Index Controller kompatible Headsets):

  • EMG Pickups
  • Gruv Gear®
  • Marshall Amplification
  • Orange Amps®  
  • PRS Guitars® 
  • Schecter Guitars®   

Diese Ankündigung folgt auf die kürzlich von Vertigo Games und dem Entwicklerstudio Anotherway enthüllte vollständige Track-Liste von Unplugged. Mit einer Liste von mehr als 20 Songs, bestehend aus weltberühmten Rockbands und Indie-Perlen, und renommierten Rock & Roll-Marken an Bord, bietet Unplugged ein packendes Erlebnis, das fünf Jahrzehnte Rockgeschichte umspannt. Die echten Marken in Unplugged tragen perfekt zur vom Spiel vermittelten Immersion bei und der Ich-Perspektive darauf, wie es ist, zu rocken.

Hier die komplette Track-Liste von Unplugged:

Der Luftgitarren-Simulator des Entwicklerstudios Another Way erscheint am 21. Oktober für Oculus Quest und später in diesem Jahr auch für PC-VR-Systeme (nur für Headsets, die mit dem Valve Index Controller kompatibel sind).

Weitere Informationen zu Unplugged auf FacebookTwitter und Instagram. Den Newsletter gibt es unter unplugged-vr.com.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare