VALORANT startet mit neuer Agentin und neuem Battlepass in die nächste Episode

Riot Games kündigt an, dass am 11. Januar Episode 4 Akt 1 von VALORANT startet. Mit der neuen Episode wird zudem eine neue Agentin das VALORANT-Team ergänzen. Neon ist der Name des Neuankömmlings, dessen Stärke Geschwindigkeit ist.

Mit dem Start von Episode 4 Akt 1 wartet eine neue Agentin auf die VALORANT-Community. „Alles an Neon ist darauf ausgerichtet, dass man blitzschnell vorpreschen und sich schnell bewegen kann. Viel an ihrem Design wurde von Sportlerkleidung, Sprinterausrüstung und körperlichen Merkmalen von Läufern inspiriert“, erklärt Riot Games Producer John Goscicki. „Blitzschnell“ ist bei Neon übrigens das Stichwort.

Die philippinische Agentin kann unvorbereitete Gegner mit Blitzen aus biolumineszentem Licht überraschen. Ihre Fähigkeit „Relaisblitz“ prallt einmal von der Wand ab, bevor der Blitz eine Fläche unter dem Aufschlagspunkt mit einer Explosion erschüttert. Sogar der Boden kann mit der Fähigkeit „Überholspur“ durch zwei Energieströme unter Strom gesetzt werden. Auch die ultimative Fähigkeit der VALORANT-Agentin setzt das gegnerische Team unter Strom. Neon schießt einen Laserstrahl mit hoher Bewegungsgenauigkeit aus ihren Fingerspitzen. Hierfür entfesselt sie die gesamte mit Radianit angereicherte bioelektrische Aufladung, die sie in dem Akku auf ihrem Rücken angestaut hat.

Außerdem gibt es in Episode 4 Akt 1 nicht nur eine neue Agentin, sondern auch einen neuen Battlepass, dessen Inhalte noch besser aufeinander abgestimmt sind als zuvor. „Wir wollten den Waffenskins in diesem Battlepass eine ganz besondere Rolle zukommen lassen und insbesondere das Schnelligkeit-Set mit den Skins für Phantom, Spectre, Shorty, Bulldog und Nahkampf, die alle in 4 Farbvarianten vorkommen, hervorheben.“ sagt Associate Art Director Sean Marino. „Mehrere dieser Skin-Sets verfügen auch über begleitende Accessoires, darunter der Talisman, das Graffiti und das Banner Hydrodip, das Banner Schema und das Banner und der Talisman Schnelligkeit.“

Der Battlepass kostet 1.000 VP, bringt aber auch kostenlos Belohnungen mit sich.

Zur Inspiration für den neuen Battlepass erklärt Senior Producer Preeti Khanolkar: „Letztes Mal haben wir einige Erfahrungen mit dem Battlepass gesammelt und wollten daher dieses Jahr damit auch wieder für viel Spaß sorgen. Darum haben wir noch mehr Valentinstags-Inhalte eingefügt, darunter die Karten Mein Schatz und verschiedene Valentinstagsgegenstände.“ Außerdem werden einige bereits bekannte Serien, wie zum Beispiel die Unaufhaltbare Macht Banner, in diesem Battlepass fortgesetzt.

Weitere Infos zu Episode 4 Akt 1 von VALORANT und der neuen Agentin Neon finden sich auf der offiziellen Webseite www.PlayVALORANT.com.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
1
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare