Wie gestern während des UploadVR Summer Showcase enthüllt wurde, hat IONIA, der erste Titel der Rhythm of the Universe-Adventure-Serie über die Erhaltung der Umwelt mit der Kraft der Musiktheorie von ROTU Entertainment, einen neuen Trailer erhalten, bevor es im dritten Quartal 2021 für Oculus Quest, PlayStation VR und PC VR-Headsets erscheint. Ein Epic Mega Grant wird es IONIA und den folgenden Spielen der Serie ermöglichen, die Unreal Engine optimal zu nutzen.

Fünf Prozent der Erlöse aus dem Verkauf von IONIA kommen der gemeinnützigen Umweltorganisation Wildlife Warriors zugute. Wildlife Warriors wurde 2002 von Steve und Terri Irwin gegründet und setzt das Vermächtnis von Steve “The Crocodile Hunter” Irwin zum Schutz verletzter, bedrohter oder gefährdeter Wildtiere fort. Der heutige neue Trailer zeigt die Irwin-Familie zur Unterstützung des Ziels von ROTU Entertainment, das Bewusstsein für Umweltfragen zu schärfen.

Erforschen Sie in IONIA, dem ersten der sieben Spiele von Rhythm of the Universe, einen wunderschönen Wald, der mit von Instrumenten inspirierter Flora und Fauna bevölkert ist. Tippen Sie Pflanzen und Tiere mit VR-Controllern oder Hand-Tracking an, um pulsierende Trommelschläge, sanfte Glockentöne und andere melodische Klänge zu erzeugen und die Luft mit guten Schwingungen zum Summen zu bringen. Klettern Sie auf Bäume oder fegen Sie Vorhänge aus Ranken beiseite, um die Harpa zu retten, ein mystisches Wesen in großer Gefahr.

Lösen Sie Rätsel mit musikbasierter Magie und enthüllen Sie geheime Bereiche. Seile über Gräben auf der Suche nach Vorräten. Tauchen Sie tief in uralte Ruinen ein, um die Macht der Tontafeln zu entschlüsseln und den Weg nach vorne zu finden. Folgen Sie einer hoffnungsvollen Erzählung durch ein lebendiges Ökosystem, das vom Rhythmus des Universums durchdrungen ist, und heilen Sie den Wald mit der Kraft des Gesangs.

“Unterhaltung ohne die Motivation zu erheben, ist meiner Meinung nach nahezu sinnlos. Es ist ein Privileg, ein Publikum erreichen zu können und seine Vision zu teilen. Es für etwas zu verschwenden, das nicht ermächtigt, erzieht, bestärkt oder eine größere Bedeutung hervorruft, fühlt sich unverantwortlich an”, sagt Neville Page, bekannt aus Avatar, Prometheus, Star Trek: Discovery und Picard. “Rhythm of the Universe verkörpert so viel von dem, woran ich als Designer und Mitwirkender auf diesem Planeten glaube. Es IST unterhaltsam. Es IST fesselnd. Es IST Spaß. Aber es ist auch intelligent, lehrreich und regt zum Nachdenken an. Ich wage zu behaupten, dass es das Potenzial hat, den Geist für Möglichkeiten zu öffnen, die sowohl fantastisch als auch relevant für die Welt sind, in der wir leben. Eine schöne Allegorie, verpackt in atemberaubender Grafik und fesselndem Gameplay.”

Rhythm of the Universe: IONIA wird sowohl nativ für Oculus Quest als auch über Oculus Link, PSVR, Valve Index, Oculus Rift S, HTC Vive, Vive Pro und HP Reverb G2 mit englischer, spanischer, französischer und deutscher Sprachunterstützung erscheinen. IONIA ist mit E für Jedermann und gleichwertig in Regionen auf der ganzen Welt eingestuft.

Für weitere Informationen über Rhythm of the Universe: IONIA finden Sie auf der offiziellen Website, folgen Sie dem Spiel auf Twitter, Instagram und Facebook und werden Sie Mitglied der Discord-Community.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Hannes Heubner
Jüngstes Mitglied der Redaktion. Am daddeln ist er seit dem Gameboy Advance…. (Wie gesagt, mit Abstand der Jüngste). So richtig angefangen hat es aber dann mit der PlayStation2, danach der Marke aber auch treu geblieben.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.