Werewolf: The Apocalypse – Earthblood: Die verschiedenen Formen von Cahal

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Eine Woche vor der Veröffentlichung von Werewolf: The Apocalypse – Earthblood am 4. Februar 2021 präsentieren NACON und Cyanide einen neuen Gameplay-Trailer.

Werewolf: The Apocalypse – Earthblood | Gameplay Trailer – YouTube

Das Video dreht sich um eines der zentralen Gameplay-Elemente: die verschiedenen Formen von Garou Cahal. Die Lupus-Form dient der Erkundung und Infiltration, die Homid-Form für Stealth-Takedowns von Wachen und das Hacken von Verteidigungsanlagen des Feindes – und wenn die Wut an ihre Grenzen stößt, hilft die Crinos-Form, in der Spieler mit ihren Klauen und Zähnen eine Schneise durch feindliche Streitkräfte ziehen.

Die einzigartige Verwandlungsmechanik ermöglicht individuelle Varianten des Spielstils und verschiedene Möglichkeiten, Hindernisse zu überwinden. Ob man nun Stealth, Assassinations oder brutale Kämpfe wählt: Cahal hat viele Talente, die auf ihren Einsatz warten.

Werewolf: The Apocalypse – Earthblood ist die erste Umsetzung des namensgebenden Horror-Franchises als Action-RPG. Erwachsene, brutale und komplexe Inhalte fordern den Spieler, auf seiner Suche nach blutiger Erlösung in Cahals Rolle zu schlüpfen. Er wird eine bedeutende Rolle im Großen Krieg der Garous gegen Endron spielen, einen weltweiten Konzern, dessen Aktivitäten der Natur schweren Schaden zufügen.

Werewolf: The Apocalypse – Earthblood ist ab 4. Februar 2021 für PlayStation®4, PlayStation®5, Xbox One, Xbox Series X|S und PC im Handel erhältlich.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare