Xsolla kündigt neue Pay Station sowie Web Shop und Multi-Platform Publishing an

 Das globale Video Game Commerce-Unternehmen Xsolla kündigt eine neue Version ihres Flaggschiff-Commerce-Produkts an. Die neue Xsolla Pay Station führt signifikante Updates der Kernfunktionalität ein und ist die einzige gebrandete, cross-platform Bezahloption für die Videospiel-Branche. Das Update enthält optimierten Benutzer-Flow für eine verbesserte Einkaufserfahrung, ein anpassbares User-Interface, vereinfachte Mobile-Zahlungen und vollen Support für Mobile Wallets weltweit.

Der verbesserte Xsolla Web Shop versetzt Developer in die Lage, erweiterte Bundles anzubieten, personalisierte Storefronts zu erstellen und Werbung zu schalten. Das nun erhältliche Xsolla Multi-Plattform Publishing hilft Mobile Games dabei, ihre plattformübergreifenden Ziele zu erreichen und mehr Monetarisierungs-Möglichkeiten zu generieren.

Pay Station

Mehr als 1000 Developer nutzen und vertrauen auf Pay Station, um ihre Transkationen in über 200 Länder und mehr als 700 Zahlungsmethoden weltweit zu verarbeiten. Mit der Xsolla Pay Station-Technologie können Entwickler ihre Spiele in mehr Ländern anbieten und über Plattformen und Mobile Devices hinweg, mit einer Fülle an Customization- und Branding-Options. Mit dem vereinfachten Einkaufs-Vorgang, der weniger Klicks für Spieler enthält, generieren Developer mehr Transaktion und verarbeiten diese schneller, was sich in mehr Einnahmen für ihre Unternehmen niederschlägt.

„Mit den Verbesserungen für Pay Station helfen wir Entwicklern, eine simple Einkaufserfahrung zu kreieren, die sich gut anfühlt und ebenso gut aussieht, so als wäre sie ein Teil ihrer Spiele, egal auf welcher Plattform“, sagt Anton Zelenin, Xsollas Global Head for Commerce. „Unsere Partner können ihre Customer-Experience anpassen, einen vereinfachten Bezahlungsprozess bieten und Gamern weltweit Zugang zu ihren bevorzugten Zahlungsmethoden auf dem Gerät ihrer Wahl ermöglichen.“

Mehr Informationen zur Xsolla Pay Station sind hier erhältlich:

https://xsolla.pro/prrw12paystation

Web Shop für Mobile Games

Xsollas beliebte Mobile-Lösung bietet nun mehr Möglichkeiten für Mobile Game Developer, ihre Marketing-Anstrengungen zu verstärken und User mit dem Angebot von erweiterten Bundles, personalisierten Storefront-Erfahrungen und weltweiter Promotion anzusprechen.

 

  • Erweiterte Bundles

Bundles für Game Keys, Ingame-Items oder virtuelle Währungen sind ein guter Weg, um Spielern zusätzliche Mehrwerte und Anreize für größere Einkäufe in einer einzigen Transaktion zu bieten.

  • Personalisierte Storefront

Entwickler können nun ihren Onlinestore für jeden User anpassen und schaffen so eine einmalige Erfahrung auf Basis der Spielerpräferenzen nach dem Login.

  • Personalisierte Werbung

Dieses Feature erweitert die existierenden Web Shop-Werbe-Tools, um Mobile Developer in die Lage zu versetzen, gezielte Werbung auf Basis von Userverhalten, Präferenzen und Geografie ihrer VIP-User zu schalten. Dies bringt den Usern effektiv mehr personalisierte und überzeugende Angebote, wodurch der Kauf von digitalen Waren und Währungen als integraler Teil ihrer favorisierten Mobile Game-Erfahrung gesteigert wird.

„Xsolla ist bemüht, branchen-führende Dienste und Support für Mobile Game Developer anzubieten, um ihnen dabei zu helfen, mehr Spieler in mehr Ländern zu erreichen“, sagt Chris Hewish, President of Xsolla. „Während sich die Mobile Game-Branche weiterentwickelt, bleiben wir der Zeit voraus, in dem wir einzigartige Features für unsere Mobile-Lösungen anbieten, die unseren Partnern dabei helfen, sich zu einem günstigen Transaktionspreis direkt mit Konsumenten und dem Markt zu verbinden.“

Mehr Informationen über den Xsolla Webshop sind erhältlich auf: https://xsolla.pro/prrw12webshop

„Wir alle erkennen, dass sich die Landschaft des Mobile Gaming dramatisch gewandelt hat und wir können mit Zuversicht sagen, dass dies der Beginn einer neuen Ära ist“, sagt Anton Zelenin, Xsollas Global Head for Commerce. „Unsere Mobilepartner, die darüber nachdenken, ihr Spiel für Web und PC zu portieren, haben nun Zugriff auf ein volles Set an Tools, um Authentifizierung, Zahlungen, das Inventar und ihren Launcher zu managen. Dies hilft ihnen beim Aufbau einer legitimen Direct-to-customer-Strategie.“

Mehr Informationen über die Xsolls Multi-Platform Publishing Lösungen gibt es auf: https://xsolla.pro/prrw12multiplatform

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare