KONAMI verkündet offiziell, dass aufgrund der Entwicklung der vom Coronavirus verursachten COVID-19-Erkrankung den behördlichen Empfehlungen diesbezüglich Folge geleistet wird und daher Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME-Events verschoben werden müssen. Dazu zählen alle WORLD CHAMPIONSHIP QUALIFIER 2020-Events, die vor dem 15. April stattfinden sowie alle WORLD CHAMPIONSHIP QUALIFIER NATIONAL 2020-Events, die vor dem 1. Mai stattfinden. Das betrifft folgende Veranstaltungen im Detail:

  • Österreichische Meisterschaft in Salzburg – 11.+12. April 2020
  • Deutsche Meisterschaft in Bochum – 18.+19. April 2020

Neue Termine zu den Veranstaltungen werden zu einem späteren Zeitpunkt verkündet.

KONAMI beobachtet weiterhin genauestens die sich täglich entwickelnde Situation und wird alle Fans auf dem Laufenden halten. Updates gibt es via Social Media sowie unter:
https://www.yugioh-card.com/de/

Für weitere Informationen zu den Regional Events, einschließlich der Events, die noch stattfinden, bitte hier klicken.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.