Turtle Beach’s Superhuman Hearing verbessert nachweislich die Spielleistung

Der führende Hersteller von Gaming-Zubehör, Turtle Beach Corporation (Nasdaq: HEAR), gab gestern bekannt, dass seine exklusive, patentierte Gaming-Audioeinstellung Superhuman Hearing die Spielleistung nachweislich deutlich verbessert. In einer aktuellen Studie, die in Zusammenarbeit mit Real Industry– einer gemeinnützigen Bildungseinrichtung im Studentenumfeld – durchgeführt wurde, hat Turtle Beach mehr als 100 College-Studenten beim Spielen verschiedener beliebter Spiele wie Call of Duty, Apex Legends und Fortnite getestet, um herauszufinden, welche Auswirkungen die Verwendung von Superhuman Hearing auf ihre Spielleistung hat. Superhuman Hearing von Turtle Beach verstärkt wichtige Geräusche im Spiel, wie sich nähernde feindliche Schritte und das Nachladen von Waffen in der Nähe, ankommende feindliche Fahrzeuge mit Verstärkung und mehr. Die Studie ergab, dass die Spieler mit aktiviertem Superhuman Hearing ihre durchschnittliche Gameplay-Zeit um fast 20 % und ihre Ingame-Stats um über 40 % steigern konnten.

“Diese neuesten Studienergebnisse spiegeln unsere früheren Ergebnisse wider, die zeigen, dass das Superhuman Hearing von Turtle Beach einen Wettbewerbsvorteil bietet und es ermöglicht, länger im Spiel zu bleiben”, sagt Jürgen Stark, Chairman und CEO der Turtle Beach Corporation. “Spiele werden immer wettbewerbsintensiver, und jeder Vorteil, den man sich verschaffen kann, ist wichtig, und Superhuman Hearing bietet diesen Vorteil durch präzises Audio. Mit der Fähigkeit, früher zu hören, woher ein Feind kommt, ist man besser auf die Begegnung vorbereitet und gewinnt mit größerer Wahrscheinlichkeit den Schlagabtausch – und deshalb ist Superhuman Hearing für ambitionierte Gamer wichtiger denn je.”

Superhuman Hearing ist ein wichtiges Feature einer Vielzahl von Gaming-Headsets von Turtle Beach und ROCCAT, darunter die kabellosen Bestseller-Headsets Stealth 700 Gen 2 und Stealth 600 Gen 2 von Turtle Beach für Xbox und PlayStation sowie das brandneue, kabellose ROCCAT Syn Pro Air PC-Headset mit 3D-Surround-Sound. Turtle Beach hat außerdem kürzlich den brandneuen Recon Controller für Xbox vorgestellt, der mit Superhuman Hearing eine Vielzahl zusätzlicher Turtle Beach-exklusiver Funktionen bietet, die mit jedem angeschlossenen Headset funktionieren.

Im Mai 2021 haben Turtle Beach und Real Industry ein virtuelles Event namens Turtle Beach Superhuman Hearing Challenge durchgeführt. Mehr als 100 College-Gamer aus dem ganzen Land wurden aus über 400 Bewerbern ausgewählt, und die Studienteilnehmer wurden eingeladen, die Auswirkungen der Superhuman Hearing-Audiotechnologie des Unternehmens auf die Spielleistung zu testen und zu bestimmen. Die Teilnehmer der Studie gaben an, dass sie Spiele wie APEX Legends, Fortnite und Call of Duty: Cold War auf Xbox- und PlayStation-Konsolen spielten. Die Studenten spielten eine Stunde lang ohne Superhuman Hearing und dokumentierten ihre Ergebnisse. Anschließend wiederholten sie den Vorgang mit aktivierter Superhuman Hearing-Funktion von Turtle Beach. Etwas mehr als die Hälfte der Teilnehmer spielte das Spiel ihrer Wahl auf der Xbox, während 45 % auf der PlayStation spielten.

“Beim Testen der Auswirkungen von Superhuman Hearing wollten wir herausfinden, ob die Technologie von Turtle Beach den Spielern bei First-Person-Actionspielen einen Vorteil verschafft, der sich tatsächlich in der Anzahl der besiegten Gegner und der Spieldauer widerspiegelt”, so Humera Fasihuddin, Chief Designer, Real Industry. “Die Ergebnisse zeigen, dass die meisten Studenten mit ausgeschaltetem Superhuman Hearing eine Kill/Death Ratio (KDR) von 1,9 oder weniger hatten. Bei eingeschaltetem Superhuman Hearing hingegen hat sich die Anzahl der Spieler mit einer K/D-Ratio von 4,0 oder mehr mehr als verdoppelt. KDR ist eine gängige Metrik, die in Ego-Action- und Battle-Royale-Spielen verwendet wird und die Effektivität eines Spielers beim Besiegen gegnerischer Spieler misst.”

Frau Fasihuddin fügte hinzu: “Die Zusammenarbeit mit Turtle Beach war fantastisch, und nach der Veranstaltung hatten die Studenten die Möglichkeit, mit wichtigen Turtle Beach-Teammitgliedern zu sprechen, die Fragen zur Gaming-Industrie und zur Peripheriebranche beantworteten und Einblicke in die verschiedenen Bereiche der Gaming-Industrie in beruflicher Hinsicht boten. Insgesamt war es eine sehr informative, beeindruckende und unterhaltsame Erfahrung für alle beteiligten Studenten und eine Aktion, die alle für mögliche zukünftige Karrieremöglichkeiten begeistert hat.

An der Turtle Beach Superhuman Hearing Challenge nahmen 78 verschiedene Colleges teil, von kleinen Privatschulen bis hin zu großen öffentlichen Schulen und allem dazwischen. Die Teilnehmer kamen aus 32 verschiedenen Bundesstaaten, wobei die Hälfte der Studenten in künstlerischen und geisteswissenschaftlichen Studiengängen und die andere Hälfte in MINT-Fächern eingeschrieben war.

Weitere Informationen zu den neuesten Produkten und aktuellem Zubehör von Turtle Beach gibt es unter www.turtlebeach.com und auf den Turtle Beach Kanälen auf FacebookTwitter und Instagram.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare