Sichern und Laden. VAIL VR bereitet sich auf Spielsitzungen am Wochenende vor

VAIL VR

VAIL VR freut sich, den Beginn der Community-Alpha-Wochenenden bekannt zu geben, die am 19. Februar 2022 beginnen. VAIL VR ist ein Multiplayer-VR-Shooter, der die Möglichkeiten der Virtual-Reality-Technologie voll ausschöpft und ein immersives und herausforderndes Erlebnis bietet, das in der VR unübertroffen ist, noch vor dem Start der Sommer-Beta.

Diese Wochenendtests geben den Spielern die Möglichkeit, sich mit anderen Spielern zusammenzutun und in die Virtual Reality-Welt einzutauchen, die AEXLAB entwickelt. Um VAIL VR zum besten Multiplayer-Erlebnis zu machen, öffnet das Spielestudio diese Sessions als Gelegenheit, um Feedback von seinen Community-Mitgliedern zu erhalten und die Technologien zu präsentieren, die sie entwickelt haben. AEXLAB hat VAIL VR von Grund auf entwickelt und dabei die Community bei jedem Schritt mit einbezogen. Der Schwerpunkt des Teams lag auf einer Kombination aus bahnbrechender Physik, Mechanik und Design für ein umfassendes Benutzererlebnis.

Story image

In VAIL VR treten zwei Teams mit je fünf Spielern in Kopf-an-Kopf-Modi wie Team Deathmatch und Artifact gegeneinander an. Team Deathmatch ist der traditionelle Kampfmodus, bei dem das Team mit den meisten Eliminierungen das Spiel gewinnt. Artifact ist der charakteristische Spielmodus von VAIL, der dem bei den Fans beliebten Suchen-und-Zerstören-Modell ähnelt. In diesem Modus spawnen die Angreifer mit einem Scanner, der verwendet werden kann, um die versteckten Daten an einem bestimmten Ort zu extrahieren, der als Artefaktstandort bekannt ist. Die Verteidiger hingegen müssen die Artefakte sichern, indem sie sie mit ihrem Leben schützen.

Aus technologischer Sicht verfügt VAIL VR über ein fortschrittliches Inverse Kinematik-System, das die standardmäßigen 3 Kontaktpunkte herkömmlicher Hardware ausnutzt. Das Studio hat das System so entwickelt, dass es die Positionierung und Bewegung des gesamten Körpers des Spielers nachahmt, ohne dass zusätzliche Tracking-Hardware erforderlich ist. Als Ego-Shooter schafft das richtige IK-System ein komfortables und telepräsentes Erlebnis.

“Die Playtests in der nahen Zukunft und bis zum Sommer werden sich immer mehr auf die Benutzererfahrung konzentrieren, auf den Einstieg in ein Spiel und den Ausstieg aus einem Spiel. Es ist extrem wichtig, dass die Spieler ein klares Erlebnis haben. Das Testen ist genauso wichtig wie die Entwicklung, manchmal sogar noch wichtiger, weil man daran arbeitet, was die Spieler brauchen.” Albert Ovadia, Gründer und CTO von AEXLAB.

Potenzielle Spieler können sich auf der Steam-Seite von VAIL VR für die Alpha-Tests anmelden und so kostenlos mitspielen. Auch wenn die Anzahl der Spieler im Vergleich zu den Beta-Events in diesem Sommer gering sein wird, soll der Prozess dem Entwicklungsteam die Möglichkeit geben, wertvolles Feedback zu erhalten und gleichzeitig die Waffenbalance und die Stabilität des Clients zu testen – um VAIL VR zu einem monumentalen Virtual-Reality-Erlebnis zu machen.

Bitte treten Sie dem VAIL VR Discord bei, um weitere Informationen über das Spiel und unsere wöchentlichen Spielsitzungen zu erhalten. Stellen Sie sich vor und treffen Sie gleichgesinnte, leidenschaftliche Spieler. Ihr nächster bester Freund ist nur eine Realität entfernt.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare