All-In Games auf der Gamescom 2022 – Immer wieder ein Highlight

Als ich 2019 auf der Gamescom war und einen Termin bei All In Games hatte… Ja da sagte mir das alles irgendwie noch nichts. Doch die Leute waren super nett. Ich habe mir ein Spiel angeschaut und das war es eigentlich. Man muss nun noch erwähnen, dass alles fand in der Entertainment Area statt. Doch ich sollte erst mal nicht mehr weg kommen. Ich hatte Zeit und lies mir Spiel um Spiel zeigen. Da waren echte Perlen bei. Meine erste Begegnung mit Ghostrunner, Metamorphosis, Red Wing und einiges mehr. Alles auf den ersten Blick „kleinere“ Titel, aber ich fand da ist Potential. Und gerade der Erfolg von Ghostrunner sollte mich da bestätigen.

2022 dann fand nun die Gamescom wieder statt. Natürlich bemühte ich mich direkt um Termine bei All In Games. Wieder wurden mir drei echt gute Titel vorgestellt. Ich fasse das mal kurz zusammen:

Du bist das Updateprogramm…. doch was passiert mit dir, wenn du das OS überschreibst?

Backfirewall_ war der erste Titel. Dieses Rätselspiel in Firstperson handelt im Grunde darum, dass du das Updateprogramm eines Betriebssystems bist. Das aktuelle OS tritt mit dir in Verbindung während du alles nach Plan machst um das Update einzuspielen. Dann teilt es dir das natürlich auch unvermeidbare mit. Führst du das Update auf und bringst das OS quasi um, dann tötest du dich auch selber. Die neue Version wird auch ein neues Updateprogramm mitbringen. Also wie entscheidest du dich? Natürlich willst auch du „leben“ und das OS teilt dir mit, dass wir nun Systemfehler erzeugen müssen um das System neu zu starten. So machen wir uns auf um diese Fehler zu erzeugen. Im spielbaren Level lösen wir kleinere Logikrätsel, bei denen wir auch manchmal um die Ecke denken müssen. Backfirewall_ wird von einem kleinen Entwicklerstudio aus der Schweiz entwickelt. Die vier Frauen die diesem Studio angehören sind mit Eifer an der Sache. Eine Demo ist bereits auf Steam spielbar und das finale Game soll noch dieses Jahr für alle gängigen Plattformen erscheinen.

Universe for Sale ist ein SciFi Point ‘n Click Adventure, dass sich am Stil europäischer Comics orientiert.

Als nächstes zeigte man mir Universe for Sale. Hierbei handelt es sich um ein recht klassisches Point and Click Adventure. Universe for Sale ist in einem SciFi Setting angesiedelt und handelt um eine Kolonie auf dem Jupiter. Es geht um einen mysteriösen Kult, um Lila die Verkäuferin des Universums, um ein Zeitparadoxon und das alles in einem handgezeichneten Stil der von europäischen Comics beeinflusst ist. Von den drei Titel das unspektakulärste, aber da steckt noch mehr drin und hinter. Universe for Sale soll 2023 für alle gängigen Plattformen erscheinen.

Das letzte Spiel war auch mein Highlight. Ersten ist es von Entwicklern, die schon an Ghostrunner gearbeitet haben (und ja ich habe gefragt und man kann mir noch nichts zu Ghostrunner 2 sagen, aber es kommt!). Phantom Hellcat vermischt 2D Plattforming und 3D Hack ‘n Slay. Das Spiel haben wir im Trailer ja auch schon während der ONL bestaunen können und wissen daher, dass es nach aktuellem Stand sehr gut aussieht. Der Wechsel zwischen den 2D und 3D Passagen findet fließend statt. Das gesamte Spiel spielt in einem Theater, in dem eben leider auch Dämonen unterwegs sind. Das Theater wandelt sich organisch durch verändernde Szenerien. Gleichzeitig aber steigen wir auch unter und hinter die Bühne. Klingt alles verwirrend, ist es auch, besonders in der Retrospektive eines kurzen Präsentationstermins. Angelehnt ist das Kampfsystem an das, welches man z. B. noch aus Heavenly Sword kennt. Ich bin jedenfalls mehr als gespannt und erhoffe mir 2023 zur Gamescom dann selber Hand ans Spiel legen zu können. Das neue Entwicklerstudio Tmesis Studio jedenfalls wirkt mehr als motiviert und ich denke wir können uns auf einen grandiosen Titel freuen.

In Phantom Hellcat nehmt ihr es in 3D mit fiesen Dämonen auf…
… während ihr tiefer in die Kulisse eintaucht und dies als 2D Plattformer erlebt.
Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
1
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare