Assassin’s Creed Valhallas nächste große Erweiterung Die Zeichen Ragnaröks erscheint am 10. März 2022

Ubisoft gab heute bekannt, dass Assassin’s Creed Valhallas nächste große Erweiterung Die Zeichen Ragnaröks am 10. März erscheint. Die Zeichen Ragnaröks kann einzeln von allen erworben werden, die im Besitz des Hauptspiels sind. Außerdem kündigte Ubisoft Assassin’s Creed Verwobene Geschichten an, welche ab morgen, dem 14. Dezember zwei Geschichten mit Eivor und Kassandra bieten. In Assassin’s Creed Valhalla treffen Eivor und Kassandra aufeinander, während die zweite Geschichte für Assassin’s Creed Odyssey verfügbar ist und Kassandra oder Alexios behandelt. Beide Geschichten gibt es kostenlos für Besitzer:innen der jeweiligen Hauptspiele.


Die Zeichen Ragnaröks wird von Ubisoft Sofia entwickelt und ist die nächste große Erweiterung, die den Support nach der Veröffentlichung für Assassin’s Creed Valhalla im Jahr 2 fortsetzt. In dieser Erweiterung muss Eivor sich seinem/ihrem Schicksal als Odin, dem nordischen Gott der Schlacht und der Weisheit, stellen. Das Zwergenkönigreich Svartalfheim zerfällt, und inmitten des Chaos wurde Odins geliebter Sohn Baldr von dem unbesiegbaren Feuerriesen Surt gefangen genommen. In Die Zeichen Ragnaröks können Spieler:innen neue göttliche Kräfte entfesseln, um ihre legendäre Wikingersaga fortzusetzen. Dazu begeben sie sich auf eine verzweifelte Rettungsaktion durch eine mythologische Welt voller Gegensätze.

Alle Spieler:innen, die Die Zeichen Ragnaröks zwischen dem 13. Dezember 2021 und dem 9. April 2022 erwerben, erhalten das Zwielicht-Paket und haben sofortigen Zugriff auf das Hauptspiel.* Dieser exklusive Bonus enthält den Raben „Dellings Gesandter“, das Reittier „Havard“ (Luchs), die Ausrüstung „Zwielicht-Satz“ und die Axt „Algurnir“.**

Außerdem wurden Assassin’s Creed Verwobene Geschichten angekündigt, das erste spielübergreifende Projekt der Reihe. Dieses wird von Ubisoft Quebec in enger Zusammenarbeit mit Ubisoft Montreal geleitet. Der Inhalt zielt darauf ab, die Frage „Was passiert, wenn zwei Assassin’s Creed-Helden aufeinandertreffen?“ zu beantworten. Er erforscht die Verbindungen in Raum und Zeit zwischen diesen Assassin’s Creed-Helden, um den Spieler:innen ein einzigartiges erzählerisches Erlebnis zu bieten.

Assassin’s Creed Verwobene Geschichten werden ab dem 14. Dezember für alle, die im Besitz der jeweiligen Hauptspiele sind, kostenlos verfügbar sein. Eine Geschichte wird in Assassin’s Creed Valhalla und eine in Assassin’s Creed Odyssey spielbar sein. Die Geschichten erforschen die Verbindungen zwischen den Helden der beiden Spiele und bieten neue Umgebungen, die es zu erkunden gilt, sowie eine reichhaltige Storyline. Für die Assassin’s Creed Valhalla-Geschichte Eine Schicksalsbegegnung muss die Siedlungsstufe 4 erreicht worden und die Aufgabe Eine weise Freundin abgeschlossen worden sein, in der Eivor Valka hilft, sich in Hraefnathorp niederzulassen. Für die Geschichte von Assassin’s Creed Odyssey Die uns am Herzen liegen müssen Spieler:innen Kapitel 1 abgeschlossen und Megaris erreicht haben, um auf den Inhalt zugreifen zu können. Jedoch empfiehlt es sich, die drei Handlungsstränge des Hauptspiels (Familie, Kult des Kosmos und Mythologie) abzuschließen, um Spoiler zu vermeiden.

Entwickelt unter der Leitung von Ubisoft Montreal***, bietet Assassin’s Creed Valhalla -Spieler:innen die fesselnde Erfahrung als Eivor, einem legendären Wikinger-Räuber/einer legendären Wikinger-Räuberin, in einer wunderschönen, geheimnisvollen und offenen Welt vor der Kulisse des mittelalterlichen Englands zu spielen. Die Spieler:innen können die Vorteile neuer Features nutzen, darunter Raubzüge, Kampf mit zwei Waffen und Siedlungsbau, sowie ein überarbeitetes Fortschritts- und Ausrüstungs-Upgrade-System. Politische Bündnisse, Kampf- und Dialogentscheidungen können die Welt von Assassin‘s Creed Valhalla beeinflussen. Daher muss mit Bedacht gewählt werden, um das Heim des Clans und dessen Zukunft zu schützen.

Assassin’s Creed Valhalla ist auf Xbox Series X | S, Xbox One, PlayStation®5, PlayStation®4, Stadia sowie dem Ubisoft Store und Epic Game Store auf Windows PC, Amazon Luna und Ubisoft+****, dem Abonnement-Service von Ubisoft, verfügbar.

Weitere Informationen zu Assassin’s Creed Valhalla gibt es unter: ubisoft.com/assassins-creed/valhalla

Weitere Informationen zu Assassin’s Creed Valhalla und weiteren Ubisoft Spielen gibt es unter: news.ubisoft.com/de

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare