Sunlight Games veröffentlicht heute ein weiteres Update für „Construction Playground“. Das Update bringt Optimierungen, Fehlerbehebungen und fügt weitere neue Inhalte hinzu. Die wichtigsten Neuerungen sind die „Über-Haken-Kamera“ auf einem Display im Kran sowie die Möglichkeit nun Spielstände zu speichern. „Construction Playground“ wurde Anfang Dezember auf Steam im Early Access für Virtual Reality veröffentlicht.

Im fertigen Basisspiel wird man die Steuerung eines Turmdrehkrans übernehmen, mit zwei verschiedenen Hammern Wände einreißen und die Möglichkeit haben eine Wand zu mauern. Das Spiel soll auch Missionen enthalten. Später soll das Spiel durch weitere DLC optional ausgebaut werden können. Ideen für weiteren DLC sind z.B. ein Raupenbagger, ein Raupenkran sowie weitere Fahrzeuge/Baumaschinen.

Während des Early Access wird Sunlight Games dem Spiel sinnvolle und umsetzbare Ideen der Community hinzufügen.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Hannes Heubner
Jüngstes Mitglied der Redaktion. Am daddeln ist er seit dem Gameboy Advance…. (Wie gesagt, mit Abstand der Jüngste). So richtig angefangen hat es aber dann mit der PlayStation2, danach der Marke aber auch treu geblieben.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.