Square Enix hat heute bekannt gegeben das der Release von Final Fantasy VII Remake sich verschiebt.

„Wir wissen, dass sich so viele von Ihnen auf die Veröffentlichung von FINAL FANTASY VII REMAKE freuen und geduldig darauf gewartet haben, zu erfahren, woran wir gearbeitet haben. Um sicherzustellen, dass wir ein Spiel liefern, das unserer Vision entspricht, und die Qualität, die unsere Fans verdient haben, haben wir beschlossen, das Erscheinungsdatum auf den 10. April 2020 zu verschieben.

Wir treffen diese schwierige Entscheidung, um uns ein paar zusätzliche Wochen Zeit zu geben, um das Spiel endgültig zu polieren und Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Ich möchte mich im Namen der gesamten Mannschaft bei allen entschuldigen, da ich weiß, dass das Warten auf das Spiel etwas länger dauert.

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihre Unterstützung. „- Yoshinori Kitase, Produzent von FINAL FANTASY VII REMAKE

 

 

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Björn Grimm
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Ist der Gründer vom PIXEL. Magazin und schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.