Chroma: Bloom and Blight ist ein kompetitives Kartenspiel, das in einer einzigartigen und skurrilen Welt voller bunter Charaktere, mächtiger Magie und auffälliger Orte stattfindet. Von den Interaktionen der Helden bis hin zu den schrillen VFX der Bretter, alles in der Welt von Chroma hat einen Platz und einen Grund für seine Überlieferung – und was noch besser ist… es ist alles kostenlos!

Chroma bietet über 240 Karten und 22 Helden, die die Spieler meistern können. Jede Karte und jeder Held im Spiel ist für alle Spieler kostenlos, einschließlich aller zukünftigen Erweiterungen. Dieser Monetarisierungsansatz ermöglicht es nicht nur Gelegenheitsspielern, Chroma ohne „Sammelwut“ zu genießen, sondern gibt auch kompetitiven Spielern die Möglichkeit, vom ersten Tag an dabei zu sein und sich zu messen.

Arholt ist eine Welt voller Geheimnisse und Wunder

Die Geschichte ist das Herzstück von Chroma und Arholt ist das Herzstück der Geschichte. Dieses Fantasieland ist voll von kontrastierenden Kulturen, kontrollierenden Fraktionen und eigenständigen Regierungen. Arholt ist eine Welt, die sich lebendig und voller Wunder anfühlt, eine Welt, in der kein Abenteuer dem anderen gleicht und jeder Bewohner seine Geschichte zu erzählen hat.

Lore in Chroma wird sich als eine Form der Progression verdoppeln. Durch die Interaktion mit verschiedenen Karten und Helden können Sie Geheimnisse freischalten, die in Arholt und dem jeweiligen Charakter verborgen sind. All diese Entdeckungen können in der interaktiven Arholt-Weltkarte von Chroma verfolgt und nachvollzogen werden.

Kostenlos…wirklich?
Ja, alle Karten sind kostenlos!

Der Entwickler Clarity Games bricht mit dem, was wir vom Free-to-Play-Markt gewohnt sind, insbesondere im Bereich der Kartenspiele. Traditionelle Kartenpackungen gibt es nicht mehr, stattdessen haben die Spieler die Möglichkeit, eine Vielzahl von Kosmetika zu kaufen, um ihr Spielerlebnis zu individualisieren, von Emotes bis hin zu alternativen Kartenbildern und Spielbrettern. Chroma wird außerdem zum Start sowohl einen kostenlosen als auch einen Premium-Battle-Pass anbieten.

Der Launch ist erst der Anfang

Wie bei jedem Kartenspiel ist die Markteinführung nur der Anfang der Reise, und bei Chroma ist das nicht anders. Das Monetarisierungsmodell von Chroma erlaubt es Clarity Games, sich von den traditionellen „Erweiterungen“ zu lösen und bietet die Möglichkeit, neue Karten in einem schrittweisen Prozess rund um „story-fokussierte“ Ereignisse zu veröffentlichen.

Zum Start wird Chroma Folgendes bieten:

  • Kompetitives Matchmaking (Best of 1 und Best of 3 mit Sideboard)
  • Casual-Matchmaking, sowohl PvE als auch PvP
  • Lore-Progression-System, mit dem die Spieler die Geheimnisse von Arholt im Laufe des
  • Spiels erlernen können
  • Zuschauermodus
  • Privates Matchmaking

Chroma: Bloom and Blight erscheint für Windows PC am 28. Januar über Steam. Das Spiel wird ab 16 Uhr MEZ live sein.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.