Das International Dota 2-Turnier 2022 wird in Südostasien stattfinden

Das jährliche Dota 2-Hauptturnier findet dieses Mal in Singapur statt. Das teilten die Veranstalter in einem kurzen Tweet mit. The International ist bereits in den Vereinigten Staaten, Deutschland, Kanada, China und Rumänien aufgetreten. In diesem Jahr findet es in Südostasien statt.

Valve gab außerdem bekannt, dass das Turnier im Oktober 2022 stattfinden wird. Das genaue Datum wird von den Organisatoren später bekannt gegeben. Dieses Esport-Turnier ist bekannt für seine großzügigen Belohnungen. Die Spieler, die das letzte Jahr gewonnen haben, erhielten ein Preisgeld von 40 Millionen US-Dollar. Die Höhe des Preises wird durch In-Game-Käufe von Mitgliedern der Dota 2-Community gesammelt und wächst im Laufe der Jahre nur an.

Es sei daran erinnert, dass das Turnier 2020 in Schweden aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt wurde. Es sollte im Jahr 2021 in Stockholm stattfinden, aber aufgrund von Problemen mit der schwedischen Regierung wurde The International nach Rumänien verlegt. Live-Zuschauer waren jedoch aufgrund der Coronavirus-Pandemie während des Turniers nicht anwesend. Es ist derzeit nicht bekannt, ob die Organisatoren während des diesjährigen Turniers Maßnahmen gegen Epidemien ergreifen werden.

Da aber bis Oktober noch etwas Zeit ist, haben Dota-2-Fans die Möglichkeit, sich an anderen Turnieren zu erfreuen. Den Zeitplan der kommenden Dota 2-Turniere mit Preispools finden Sie unter https://getesports.net/de/dota-2-tournaments/. Dieser Dienst überwacht auch alle Ergebnisse von Mannschaften und Spielern in dieser Disziplin. Auch GetEsports wird dem nächsten The International folgen. ESL One Stockholm 2022 Major endete erst vor wenigen Tagen. Die Teams kämpften vom 12. bis 22. Mai um ein Preisgeld von 500.000 US-Dollar. Und am 23. Mai startete die Dota 2 Champions League Season 11. Obwohl der Preispool nur 50.000 US-Dollar beträgt, ist es eine gute Gelegenheit für Teams, ihre Spielfähigkeiten unter Beweis zu stellen. Viele Leute werden der Liste der Teams skeptisch gegenüberstehen, aber jedes Team, das heute erfolgreich ist, hat auch mit etwas begonnen. Und vielleicht taucht unter diesen Teams ein neuer Star auf.

Team-Rangliste Dota 2. DPC 2022

Das offizielle Ranking-System der Profiszene von Dota 2 ist Dota Pro Circuit. Es wurde erstmals im Jahr 2021 eingeführt, wurde aber vor der Saison 2021/2022 grundlegend geändert. In der aktuellen Version des DPC gibt es drei Saisons wettbewerbsfähiger Ligen pro Jahr in sechs Regionen:

  • Europa
  • China
  • GUS
  • Nord- und Südamerika
  • Südostasien

Nach der ersten Saison erhielten die stärksten Teams Startplätze für die regionalen Finals, in denen die Wertungspunkte geteilt wurden. Valve plante nach der zweiten und dritten Saison internationale Major-Turniere, bei denen Teams DPS-Punkte sammeln konnten. 12 Teams mit den meisten Punkten werden zur Hauptbühne des World Cup The International 2022 eingeladen.

Regionale Ligen sind in Divisionen unterteilt. Spieler der First Division kämpfen um 690 Wertungspunkte und 205.000 US-Dollar. In den zweiten Ligen – jeweils 75.000 US-Dollar. In der Nebensaison erhalten die beiden besten Teams der zweiten Ligen Slots in den ersten Ligen, von wo aus die beiden schwächsten Teilnehmer ausfliegen.

Erst nach Öffnung der Transferfenster nach dem Ende der Regionalligen können die Mannschaften auswechseln. Jede Änderung im Team führt zu einer Strafe in Höhe von 15 Prozent der bereits erhaltenen DPC-Punkte. Solche Ersatzspieler können nur Esportler sein, die nicht für eine andere Mannschaft aus derselben Division gemeldet sind.

Die besten Teams im DPC, die am Ende der Regionalligen keine Plätze bei The International 2022 erhalten, können in Last-Chance-Turnieren um Quoten kämpfen. Andere Mannschaften, die mindestens an der dritten Saison des DPC 2021/2022 (in der ersten und zweiten Liga) teilgenommen haben, erhalten Plätze in den regionalen Qualifikationsspielen, wenn nach Saisonende nicht mehr als zwei Spieler ersetzt werden. Es wird keine offenen Qualifikationsspiele für TI 2022 geben.

The International 2022: Format

The International 2022 ist das Abschlussturnier des Dota Pro Circuit. Dies ist das 11. jährliche Turnier, das in Asien abgehalten wird. Das gleiche Format wie im letzten Jahr wird verwendet, um Einladungen zur Teilnahme am internationalen Turnier zu erhalten. Mit Hilfe eines Punktesystems, das auf offiziell gesponserten regionalen Ligen und Major-Turnieren basiert, werden die teilnehmenden Mannschaften ermittelt.

Es wurde auch bekannt gegeben, dass die zweit- und drittplatzierten Teams in den Qualifikationswettbewerben jeder Region an dem LAN-Event teilnehmen werden, bei dem zwei zusätzliche Qualifikationsplätze ermittelt werden. Daher werden in diesem Jahr nicht 18, sondern 20 Teams um den Hauptpreis kämpfen.

Wie werden die teilnehmenden Teams ermittelt?

  • 12 Mannschaften werden über den Dota Pro Circuit bestimmt.
  • 6 Mannschaften pro Team aus sechs Regionen werden durch regionale Qualifikationen bestimmt.
  • 2 Mannschaften werden über Wildcard bestimmt.

20 Mannschaften werden zu gleichen Teilen in zwei Gruppen aufgeteilt, in denen die Spiele im Round-Robin-Format stattfinden. 16 Teams nehmen an den Hauptveranstaltungen teil: 8 Teams starten im Upper Bracket, und acht im Lower Bracket. Das erste Lower Bracket-Match ist Best of One, das Grand Final ist Best of Five. Alle anderen Matches sind Best of Three. Alle Dota-Fans warten bereits darauf, herauszufinden, wer bei den wichtigsten E-Sport-Events des Jahres den Titel des Champions und ein riesiges Preisgeld erhält.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
1
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0