Die fantastische Online-Rollenspielwelt von ArcheAge erhält ein neues Gebiet, in dem an jeder Ecke göttliche Abenteuer auf die Helden Erenors warten. In der lang ersehnten Erweiterung Garten der Götter von gamigo, können mutige Abenteurer die Geschichte von ArcheAge in aufregenden Quests weiter erkunden und sich den Gefahren der neuen Zone in herausfordernden Raids stellen. Ab dem 11. Juni ist Garten der Götter für die Free-2-Play Version sowie für Unchained erhältlich.

Weise Krieger greifen nicht nur zur besten Waffe, sondern tragen auch die schillerndsten Rüstungen. Dank neuer Tiers für Erenor-, Hiram- und erweckte Raid Boss Rüstungen sind Spieler bestens gegen die Bedrohungen, die im göttlichen Garten lauern, gewappnet. In 59 fesselnden Quests wird die Story von ArcheAge weitererzählt. Kühne Spieler können sich auf eine Reise voller Herausforderungen begeben und die Geheimnisse des sagenumwobenen ArcheAge-Universums aufdecken.

Durch uralte Wälder und über verzauberte Haine müssen sich die Spieler ihren Weg in der neuen Zone bahnen. Wer den täglichen Ausblick auf diese atemberaubenden Landschaften nicht missen möchte, kann sich dank verbesserter Castle-Buildings in herrschaftlichem Stil ein Festung bauen und sein Territorium gegen Eindringlinge verteidigen. Als Dankeschön für alle die ArcheAge ihr Zuhause nennen wartet ab Donnerstag ein putziger brauner Shiba Inu Begleiter im Store darauf, gratis adoptiert zu werden. Dies und vieles mehr erwartet die Spieler im Garten der Götter!

Mehr Informationen zu ArcheAge stehen auf der offiziellen Website.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.