EA Sports hat heute via Twitter angekündigt, in diesem Jahr keine Demo für FIFA 21 veröffentlichen zu wollen.

 

EA lässt seine Fans aber nicht im Regen stehen:

Anstatt einer Demo findet eine Art Early Access statt, dieser steht jedoch wie üblich nur Mitgliedern von EA Play zur Verfügung. Start soll laut dem Tweet am 1. Oktober 2020 sein und läuft bis zum Release am 9. Oktober 2020.

Um Teilnehmen zu können erstellt euch einen EA Play-Account oder nutzt euren bestehenden und abonniert den Service.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.