FIFA 21 – geht ohne Demo auf den Rasen, EA bricht seine jahrelange Tradition

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

EA Sports hat heute via Twitter angekündigt, in diesem Jahr keine Demo für FIFA 21 veröffentlichen zu wollen.

 

EA lässt seine Fans aber nicht im Regen stehen:

Anstatt einer Demo findet eine Art Early Access statt, dieser steht jedoch wie üblich nur Mitgliedern von EA Play zur Verfügung. Start soll laut dem Tweet am 1. Oktober 2020 sein und läuft bis zum Release am 9. Oktober 2020.

Um Teilnehmen zu können erstellt euch einen EA Play-Account oder nutzt euren bestehenden und abonniert den Service.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare