Games/Bavaria ist mit frischen Indie-Spielen auf der gamescom vertreten

Games/Bavaria unterstützt auch dieses Jahr wieder bayerische Entwickler*innen auf der gamescom, um sie in der internationalen Games-Landschaft zu etablieren. Vom 24. bis 28. August 2022 sind 18 Unternehmen aus dem Freistaat vor Ort in Köln und präsentieren insgesamt 14 eigene Titel.

An der Indie Arena Booth in Halle 10.2 wird Games/Bavaria vom 24. bis 28. August mit einem Gruppenstand vertreten sein. Dort befinden sich folgende vier Firmen plus zwei Entwickler mit eigenen Auftritten:

Spaceflower UG – Let Them Trade
Bonus Level Entertainment GmbH – Saga of Sins

Besworn Games – The Orphan
PartTimeIndie – School of Magic
Studio Windsocke – Passing By – A Tailwind Journey – Gewinner des Ubisoft Newcomer-Awards

Handygames – DE-EXIT – Eternal Matters
Handygames – Endling – Extinction is Forever
Handygames – Airhead
Handygames – Perish

Ebenfalls in Halle 10.2 befindet sich die Indie Area Home of Indies an der insgesamt acht Firmen aus Bayern vertreten sind. Folgende sieben als Teil von Games/Bavaria und ein Entwickler mit eigenem Auftritt:

 

Rabbit UG – Mukana – Battle of Asgard – Nachwuchspreis des deutschen Computerspielpreises
NightinGames UG – The Cow Game
Active Fungus Studios – Totgeschwiegen
MobiusCode GmbH – Panic Mode
Emergo Entertainment GmbH – Fireside
Celrage GmbH – GoRed

Toplitz Productions GmbH – Anstoss 2022 – Der Fussballmanager
Thera Bytes GmbH – Zombie Cure Lab

Eine ausführliche Übersicht aller bayerischen Titel auf der gamescom ist bei Premortem.Games erschienen.

Am 26. August hostet ein bekannter Streamer ein Community-Get-together an der Indie Arena Booth. Wer das ist, wird am 10. August auf der Games/Bavaria gamescom-Seite  bekannt gegeben.

Zur Einstimmung auf die Spielemesse findet in der Woche davor das #GamesInBavaria Streaming statt. An vier Abenden vom 16. bis zum 19. August jeweils zwischen 16:00 und 22:00 Uhr spielen bayerische Streamer*innen wieder bayerische Games auf dem Games/Bavaria Twitch-Kanal.

Neben klassischen Let’s Plays darf sich das Publikum auch auf Gespräche mit Entwickler*innen freuen. Die Streams der einzelnen Partner werden allesamt auf dem offiziellen Games/Bavaria Twitch-Account und natürlich auch auf den Kanälen der jeweiligen Content Creator übertragen.

Der komplette Streaming-Plan ist ab dem 10. August auf der Games/Bavaria gamescom-Seite abrufbar.

Alle bisher für das #GamesInBavaria-Streaming-Event bestätigten Twitch-Kanäle:

HuebiTV

APEcast

ArtemizPlayz

LootieLoo

Zelastion

MasterUnit

Rhenya

Alle Neuigkeiten zu Events von Games/Bavaria sowie den Aktivitäten der Partner können jederzeit über die Social-Media-Kanäle per https://linktr.ee/gamesbavaria abgerufen werde

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare