Infernal Radiation, ein Hardcore-Arcade-Spiel für Gothic / Dark-Fantasy, verlässt Early Access. Die Vollversion wird voraussichtlich am 28. Dezember dieses Jahres veröffentlicht. Das Spiel über die Abenteuer eines ungewöhnlichen Exorzisten, der gegen Besitztümer und Dämonen kämpft, wurde erheblich erweitert, verbessert und optimiert. In der ersten Hälfte des Jahres 2021 wird Infernal Radiation auch Nintendo Switch treffen.

Infernal Radiation ist das Debütprojekt des polnischen Studios Asmodev, das auch an Priest Simulator arbeitet. Es wird von Art Games Studio SA und Ultimate Games SA auf dem PC veröffentlicht. Im August dieses Jahres feierte der Titel sein Debüt bei Steam Early Access, wo er von den Spielern sehr positiv aufgenommen wurde (100% der positiven Bewertungen bei Steam).

Innerhalb weniger Monate erfuhr Infernal Radiation eine große Metamorphose. Das Gameplay selbst hat sich ebenfalls erheblich verändert. Jetzt ist die Balance viel besser und das Spiel länger.

„ Wir wollten eine Geschichte, die dem Gameplay entspricht. Und wir haben es geschafft. Infernal Radiation ist eine chaotische Ballade aus Liebe, Verrat und Rache. Wie immer ist alles, was wir in Asmodev tun, von blutiger Romantik durchdrungen “- erklärte Mim, einer der Schöpfer des Spiels.

Der Hauptprotagonist von Infernal Radiation ist ein unnachgiebiger Exorzist, der sich auf Halloween Island befindet, einem Ort, der von einer Tragödie heimgesucht wird. Ein Kraftwerk, das Energie aus dem Höllenfeuer produzierte, ist explodiert. Infolgedessen hat die höllische Strahlung viele Menschen kontaminiert und zu zahlreichen Besitztümern geführt.

Infernal Radiation kombiniert dynamisches und einfaches Gameplay, Kämpfe mit Dämonenbossen (20 verschiedene höllische Kreaturen), aus RPG-Spielen bekannte Lösungen und extreme Schwierigkeitsgrade. Der Titel ist voller Horror und schwarzem Humor, und Audio und Video verleihen ihm einen einzigartigen Stil.

Höllenstrahlung – Hauptmerkmale:

  • Exorzismen, Besitz und Dämonen;
  • leicht zu spielen, schwer zu meistern;
  • 20 dämonische Bosse;
  • stilisierte Audio- und Videodaten;
  • 9 besondere Fähigkeiten;
  • lokaler Koop-Modus;
  • im Asmodev-Universum gesetzt.

Der endgültige Veröffentlichungstermin für PC (Steam) ist der 28. Dezember 2020. In der ersten Hälfte des Jahres 2021 wird Infernal Radiation auch Nintendo Switch treffen.

Infernal Radiation (Steam):
https://store.steampowered.com/app/832140/Infernal_Radiation/

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.