PlayStation-Spieler können sich ab sofort hier für die PS Plus Trophy Challenge registrieren. Mit dieser Challenge feiert PlayStation vom 2. März bis zum 6. April die Community und ihr Engagement. In diesem Zeitraum haben Spieler die Möglichkeit, an der Herausforderung teilzunehmen, indem sie in drei verschiedenen PS Plus-Games aus dem März insgesamt 15 Trophäen sammeln. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein exklusives Avatar-Paket und die Chance, bei einem Gewinnspiel für eine PlayStation 5 mitzumachen.

Um an der Challenge teilzunehmen, zählen jegliche Trophäen in den folgenden drei PS Plus-Spielen:

  • FINAL FANTASY VII REMAKE
  • Remnant: From the Ashes
  • Farpoint

Beginn der Challenge: 2. März 2021
Ende der Challenge: 6. April 2021

Alle Spiele der Challenge sind Teil der PlayStation Plus-Titel im März. Haben Spieler bereits einen (oder mehrere) der Titel in ihrer Bibliothek, können sie trotzdem teilnehmen. Es werden ausschließlich Trophäen gezählt, die während der Challenge erspielt werden. Trophäen, die bereits zuvor in Besitz waren, können leider nicht gewertet werden.

Die Preise

Spieler, die die PS Plus Trophy Challenge gemeistert haben, erhalten einen exklusiven Preis, der ausschließlich über diese Challenge erhältlich ist. Wer die erforderlichen 15 Trophäen in den vorgegebenen Games gesammelt hat, kann im PlayStation Store ein Avatar-Paket, bestehend aus drei brandneuen galaktischen Avataren, herunterladen.

Zudem können alle Teilnehmer bei einem Gewinnspiel für eine PlayStation 5 mitmachen. Sobald 15 Trophäen erspielt wurden, bietet die PlayStation-App den Spielern die Möglichkeit, mit ihrem PSN-Account an der Verlosung teilzunehmen.

Weitere Informationen sind auf dem PlayStation-Blog verfügbar.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Hannes Heubner
Jüngstes Mitglied der Redaktion. Am daddeln ist er seit dem Gameboy Advance…. (Wie gesagt, mit Abstand der Jüngste). So richtig angefangen hat es aber dann mit der PlayStation2, danach der Marke aber auch treu geblieben.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.