Team17 und Studio Koba haben heute Narita Boy, einen neo-nostalgischen “RetroVania”-Liebesbrief an die 1980er Jahre, für PC, PlayStation 4, Nintendo Switch und Xbox One veröffentlicht. In der Rolle des gleichnamigen Helden entführt Narita Boy die Spieler in das digitale Königreich, wo sie das Trichroma-Techno-Schwert gegen das Böse von HIM und den Stallions, einem abtrünnigen Code, der die Zukunft des Königreichs bedroht, schwingen und meistern müssen. Mit klassischem Adventure-Gameplay und einer Erzählung, die die Geheimnisse und Erinnerungen des realen Schöpfers des Königreichs enthüllt, ist Narita Boy eine Hommage an vergangene, aber nicht vergessene digitale Zeiten.

Hauptmerkmale:

  • Gehen Sie zurück in die Zukunft: Narita Boy ist eine Hommage an die 80er Jahre mit einem neuen Spin auf klassische Gameplay-Stile und nimmt die Spieler mit auf eine Reise in die Vergangenheit.
  • Du hast die Macht! Das Techno-Schwert kann zusammen mit geheimnisvoller Magie eingesetzt werden, so dass sich die Spieler ihren Weg durch große und kleine Feinde schnitzen und sprengen können
    Sie können auch springen: In dem klassischen 2D-Plattformer erkunden die Spieler fantasievolle Landschaften und navigieren durch eine Vielzahl von Pixel-Art-Umgebungen
  • Pixel-perfekte Geschichte: Begegnen Sie verrückten und wunderbaren digitalisierten Charakteren auf einer Reise, um die Geheimnisse des digitalen Königreichs und seines schwer fassbaren Schöpfers zu entdecken
  • Mach die Musik lauter: Inspiriert von den glorreichen Tagen der analogen Synthesizer, dreht der pumpende Soundtrack dieser Techno-Reise die Uhr zurück.

Narita Boy ist auch die treibende Kraft hinter “Saving The Arcade World”, einer Kampagne, die von Team17 und Studio Koba ins Leben gerufen wurde, um das Bewusstsein für die Notwendigkeit der Erhaltung von Spielhallen und Arcade-Spielen zu schärfen, in Zusammenarbeit mit The Strong: National Museum of Play in Rochester, New York, The National Videogame Museum in Großbritannien und Arcade Vintage: Museo del Videojuego in Spanien. In den letzten zwei Monaten sind die Tantiemen aus den Verkäufen von Saving The World, einem der Titel aus dem Original-Soundtrack des Spiels Narita Boy, in die Kampagne geflossen.

Eduardo Fornieles, Gründer, Studio Koba, sagte:
“Narita Boy ist da! Er begleitet uns schon lange, vor allem seit wir ihn in der Kickstarter-Kampagne zum ersten Mal der Welt gezeigt haben, und wir sind begeistert, dass der Rest der Welt das Retrovania-Abenteuer nun endlich erleben kann. Es ist ein echter Schlag in die Vergangenheit und wir freuen uns darauf, zu sehen, wie junge und alte Spieler das Techno-Schwert schwingen, um das Digitale Königreich zu retten. Es ist ein leidenschaftliches Projekt, das auf unserer Liebe zu den Medien aus unserer Jugendzeit aufbaut, daher ist es sehr emotional zu sehen, dass das Projekt auf diese Weise zustande kommt.”

Andy Kearney, Senior Producer, Team17, sagte:
“Die Zusammenarbeit mit Studio Koba, um Narita Boy zum Leben zu erwecken, war unglaublich lohnend – die Entwicklung ist in einem Blitz aus Neon und Synthwave vorbeigehuscht, um ehrlich zu sein! Wir sind so glücklich mit dem Abenteuer, das wir geschaffen haben, und alles, was noch zu tun ist, ist, es in die Hände der Spieler zu geben, damit sie die gleiche Sci-Fi-Reise erleben können, die wir alle erlebt haben. Die Unterstützung, die wir erfahren haben, war unglaublich, und wir freuen uns, endlich das fertige Produkt zeigen zu können.”

Weitere Informationen zu Saving The Arcade World finden Sie unter www.team17.com; teilen Sie Ihre Arcade-Erinnerungen in den sozialen Medien mit #SavingTheArcadeWorld. Um über alle Informationen zu Narita Boy auf dem Laufenden zu bleiben, mögen Sie bitte Studio Koba auf Facebook, folgen Sie dem Studio auf Twitter und Instagram und schließen Sie sich Team17 auf Discord an.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Hannes Heubner
Jüngstes Mitglied der Redaktion. Am daddeln ist er seit dem Gameboy Advance…. (Wie gesagt, mit Abstand der Jüngste). So richtig angefangen hat es aber dann mit der PlayStation2, danach der Marke aber auch treu geblieben.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.