Das 2D-Jump-’n’-Run mit Metroidvania-Elementen Snake Man’s Adventure ist gegen Frühlingsende auf Steam verfügbar. Eine Veröffentlichung auf Nintendo Switch ist später im Jahr geplant. Snake Man’s Adventure ist das Erstlingswerk des Indie-Entwicklers und -Publishers DosoSoft und zeichnet sich durch die typische Action eines Side-Scrollers aus – gepaart mit schrägem Humor und handgezeichneten, von Retro-Titeln inspirierten Grafiken.

Snake-Man wäre so gern ein Held, aber die Leute wollen ihn einfach nicht ernst nehmen. Also begibt er sich auf eine Mission, um allen zu beweisen, über welche Super-Fähigkeiten er verfügt. Er ist fest entschlossen, den Planeten Erde vor einer Alien-Invasion zu retten, obwohl er eigentlich selbst ein Alien ist. Snake-Man macht sich trotzdem auf den Weg zur Erde, wo er eine kunterbunte Truppe weiterer Abenteurer kennenlernt. Gemeinsam brechen sie auf, um die Menschheit vor einem Angriff der Grandiots zu bewahren. Schließe dich dem Professor, Sophia, ihrem Hund Doggo, Liam und natürlich Snake-Man an, und durchquere vier farbenfrohe Umgebungen, sammle Gegenstände, Power-ups und Errungenschaften – selbstverständlich kämpfst du unterwegs auch gegen ein paar Bosse. Mit seinem schrägen Humor und seiner ausgefallenen Geschichte ist Snake Man’s Adventure eine Hommage an die Klassiker der 90er, nimmt sich dabei nicht zu ernst und ist nicht zu kompliziert, sodass auch jüngere Spieler Spaß daran haben werden.

„Ich liebe die Jump ’n’ Runs der 90er und habe versucht, Elemente dieses Grafikstils nachzuzeichnen, ohne dabei die Gegenwart aus dem Auge zu verlieren. Ich wollte den Titel gerade für jüngere Spieler zugänglicher machen, ihn aber für die Fans der Retro-Klassiker trotzdem spannend gestalten“, sagte Felix Schwerz, Geschäftsführer von DosoSoft. „Snake Man’s Adventure ist eine originelle, leicht verrückte Version der familienfreundlichen Sci-Fi-Abenteuerspiele. Man findet schnell herein und manchmal muss man die Augen verdrehen und ein bisschen schmunzeln. Und genau das wollen wir erreichen.“

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.