Während die Welt noch auf ein Heilmittel für die globale medizinische Krise wartet, hat ein visionäres US-Startup ein neuartiges, immersives Erlebnis erschaffen, das uns durch die Isolation helfen kann. SoundSelf: A Technodelic, entwickelt von Andromeda Entertainment lädt uns ein, mit Hilfe der eigenen Stimme, eine meditative Reise anzutreten. Die meditative Erfahrung erscheint am 22. April 2020 für PC und Mac. Es wird nur ein Mikrofon benötigt, das Programm unterstützt zudem VR-Brillen.

SoundSelf wurde in einer medizinischen Studie von Wissenschaftlern des  NeuroMeditation Institute unter der Leitung von Dr. Jeff Tarrant – dem Gründer des Instituts – untersucht. Dem Programm wurden positive Einflüsse auf den Gemütszustand und die Linderung von Angstzuständen bescheinigt, die Ergebnisse der Studie sind hier verfügbar: https://www.enterandromeda.com/ss-science

Reise ins Innerste:
SoundSelf bietet eine einzigartige meditative Erfahrung, die es erlaubt singend und summend Musik und visuelle Eindrücke zu erschaffen und zu verändern. Die eigene Stimme wird in entspannende Formen und Bilder transformiert, welche dabei helfen, sich mit dem eigenen „Tiefen Selbst“ zu verbinden.

Der Erschaffer von SoundSelf, Robin Arnott, formulierte seine Vision in einem öffentlichen TED Talk, der hier angesehen werden kann:

Wissenschaftlich messbare psychedelische Wirkung?
Der Psychologe Dr. Jeff Tarrant, Autor und Gründer des NeuroMeditation Institute, erreichte in frühen Untersuchungen einer kleinen Gruppe erstaunliche Resultate. Mit Hilfe der Elektroenzephalographie (EEG) wurde gezeigt, dass SoundSelf Gehirnaktivitäten hervorrufen kann, die einem psychedelischen Zustand ähnlich sind. Die Publizierte Studie unter dem Titel: „Can Virtual Reality be Psychedelic? A Comparison of SoundSelf VR with Guided Meditation VR on Quantitative EEG, Altered States, and Mood“ beinhaltet folgende drei Schlüsselerkenntnisse:

  • SoundSelf bringt ähnliche EEG Ergebnisse hervor, wie psychedelische Substanzen.
  • Nach 10 minütiger Anwendung berichten Nutzer von einem Gefühl des Einheitsbewusstseins, ähnlich dem in Untersuchungen mit Psilocybin. Die positiven Eigenschaften von Psilocybin wurden von Prof. Griffith von der Johns Hopkins University in einer anderen Studie – welche zeigte, dass der Wirkstoff einiger halluzinogener Pilze Patienten mit Depression helfen kann – untersucht. Nach dieser Studie verringert die kontrollierte Anwendung von Psilocybin Angstzustände und verbessert den Gemütszustand.
  • Es hat sich gezeigt, dass SoundSelf einen positiven Effekt auf den Gemütszustand haben kann. Es kommt zu einer signifikanten Verringerung negativer Gemütszustände wie Angespanntheit und Verwirrung und einem ebenso signifikanten Anstieg positiver Gemütszustände wie Entspannung und Freude.

SoundSelf: Ab dem 22. April via Steam für PC, Mac und VR Brillen verfügbar. 
Preis: 24.95 €

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.