Nach dem globalen Enthüllungs-Event zum ganzjährigen Abenteuer „Tore von Oblivion” und dem neuen Kapitel „Blackwood” am 26. Januar haben wir gestern Abend auf twitch.tv/Bethesda_de einen deutschen Livestream veranstaltet, um die vielen Neuigkeiten noch einmal in Ruhe zusammenzufassen. Mit dabei waren unter anderem sechs Mitglieder des ESO Stream-Teams und die Cosplayerin Kim on the Rocks, die erste Eindrücke von ihrem Eveli Scharfpfeil-Cosplay gezeigt hat.

Creative Director der Zenimax Online Studios Rich Lambert und Lead Encounter Designer Mike Finnigan waren ebenfalls virtuell zu Gast und haben sich 90 Minuten lang den Fragen der Community gestellt. Vor allem das kürzlich angekündigte Gefährten-System stieß auf reges Interesse, auch im Zusammenhang mit dem angekündigten Performance-Fokus im Jahr 2021. Die beiden Entwickler verrieten einige Details im Hinblick auf das überarbeitete Champion-Punkte-System und konnten die ein oder andere Unklarheit beseitigen. Selbstverständlich kamen aber auch die neuen Story-Inhalte und Zonen-Erweiterungen nicht zu kurz. Mike und Rich plauderten – spoilerfrei natürlich – viel über die neuen Charaktere, ihre Motivationen, die Herausforderungen für „Blackwood”-Spieler und wie genau Trials entstehen. Zum Abschluss gab es dann noch einen kurzen Rundgang auf dem öffentlichen Testserver (PTS), auf dem bereits die Inhalte vom kommenden Verlies-DLC „Flames of Ambition” spielbar sind.

Den kompletten Stream können Sie als VoD auf unserem Twitch-Kanal anschauen. Und hier finden Sie das Video vom globalen Enthüllungs-Event noch einmal als Ganzes.

Weitere Infos zu „Tore von Oblivion”, „Blackwood”, „Flames of Ambition” und allen weiteren Inhalten finden Sie in diesem Artikel.

Zudem läuft noch bis zum 9. Februar um 16 Uhr das PVP-Event zum Mittjahrsgemetzel. Kämpfen Sie in diesem Spielevent für Cyrodiil, die Kaiserstadt und die Schlachtfelder um doppelte Erfahrung und Allianzpunkte, sowie zum Event passende Sammlungsstücke, Errungenschaften und Titel. Alle Infos git es hier.
ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.