Nachdem wir am 26.1. das Inventar-Update veröffentlicht haben, können Spieler ab dem 5. Februar schon die Inhalte aus dem nächsten Update auf dem PTS testen. Einer der wichtigsten Inhalte ist die Möglichkeit, die eigenen S.P.E.C.I.A.L.-Punkte im eigenen C.A.M.P. zurückzusetzen. Damit können Spieler eigene Loadouts erstellen und speichern. Ein weiteres von der Community sehr begehrtes Feature sind die C.A.M.P.-Plätze, die es ermöglichen mehrere unterschiedliche C.A.M.P.s an verschiedenen Orten zu bauen. Außerdem warten unter anderem noch erweiterte tägliche Operationen, die Herstellung größerer Mengen, und Verbesserungen beim Zielen und im Nahkampf auf die Spieler.

Zudem läuft aktuell bis zum 1. Februar um 18 Uhr MEZ das Scheine-Segen-Wochenende, das die Anzahl der zur Verfügung stehenden Legendär-Scheine verdoppelt.

Alle Details zu den neuen PTS-Inhalten und zum laufenden Event finden Sie hier.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.