Upload dürfte vielen VR-Fans bereits bekannt sein, dreht sich doch so ziemlich alles um AR/VR. Natürlich sind viele dort dargestellten Szenarien noch Zukunftsmusik, jedoch haben sich schon die ersten findigen Entwickler an die Umsetzung einiger interessanter Features aus der Serie gemacht.

Die komplette erste Staffel, welche auf Amazon Prime kostenlos seit dem 1. Mai anschaubar ist, haben wir bereits binge watched. Es gibt viele interessante Ansätze, welche man schon heutzutage umsetzen kann, bzw. schon fast umgesetzt sind. Natürlich nicht mit dem Upload der Seele oder ähnlichen, jedoch greift AltspaceVR oder VRChat schon einiges vor. Besonders beeindruckt waren wir von dem Finger/Hand Kommunikator. Nun hat sich kurzerhand ein Hobby-Programmierer hingesetzt und eben jenen Kommunikator für VR Umgesetzt. Der Clou an der Sache, er funktioniert komplett via Hand Tracking. Es besteht die Hoffnung, das solche kreativen Programmierer und das immer besser werdende Hand Tracking, neue Erfahrungen hervorbringen, die noch immersiver sind. Das Video haben wir auf Reddit gefunden.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Marcel Wunnenberg
Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.