Entwickler inXile Entertainment, das von Interplay-Gründer und Wasteland-Mitschöpfer Brian Fargo geleitete Studio, und Deep Silver geben bekannt, dass Wasteland 3 – das im August letzten Jahres veröffentlichte und preisgekrönte Squad-basierte Rollenspiel – seine erste narrative Erweiterung (DLC) erhält: „The Battle of Steeltown „

Im Südwesten Colorados liegt der alles überragende Fabrikkomplex von Steeltown, in dem all die Technologien hergestellt werden, die Colorado am Laufen und den Patriarch an der Macht halten: Lastwagen, Rüstungen, Waffen und Roboter.

Aber Lieferungen sind durcheinander geraten, verspätet oder fehlen völlig, und die Ranger, die mit der Untersuchung beauftragt wurden, finden den Industriekomplex im Chaos vor. Streikende Arbeiter, Banditenüberfälle… ganz zu schweigen davon, dass die Zugangstore fest verschlossen sind. Ohne Hilfe wird das Gebiet eine Revolte erleben und Steeltowns Anführerin – Abigail Markham – darunter begraben. Doch vielleicht ist das gar nicht so übel wie es scheint. Entscheiden müssen das jedoch am Ende die Spieler und ihr Team von Rangern selbst.

Die heutige Ankündigung wird mit der Veröffentlichung eines ersten Teaser-Trailers begleitet, der den Spielern einen ersten Einblick in den neuen DLC gibt. Das Video ist hier auf YouTube verfügbar:

Spieler können den Fabrikkomplex von Steeltown im Solo- oder gemeinsam mit Freunden im Koop-Modus erkunden, neue Quests annehmen und sich einer Horde neuer Roboter-Feinde stellen.

Der taktische Kampf wurde um neue Mechaniken erweitert – verheerende Angriffsanimationen, stapelnde Statuseffekte, Elementarschilde, Telegraphenangriffe und nicht tödliche Waffe -, die den Kämpfen eine neue Dimension verleihen und es den Spielern ermöglichen, Gefechte in Steeltown auf ganz neue Weise bestreiten

Diese neuen Elemente werden zusammen mit neuen Waffen, Rüstungen und Begegnungen auch in das Basisspiel erweitert, was Wasteland 3 zu einer völlig neuen Erfahrung macht. Je nachdem, wie weit die Spieler bereits fortgeschritten sind, den Kampf und die Ausrüstung wann skalieren wird Betreten von Steeltown, um Level-gemäße Herausforderungen zu gewährleisten.

„Die Schlacht von Steeltown ist nicht nur ein fantastisches neues Kapitel in der Geschichte von Wasteland 3“, sagt Game Director David Rogers. „Voller Auswahlmöglichkeiten, Konsequenz und dem einzigartigen Humor von Wasteland 3 ist es auch ein Höhepunkt all der harten Arbeit, die wir seit dem Start in das Spiel gesteckt haben. Spieler, die nach Steeltown zurückkehren, werden mit neuen Geschichten, Charakteren und Kampfmechaniken verwöhnt, die die Taktik auf herausfordernde Weise verändern. Sie werden auch Charaktere und Geschichten wiedertreffen, denen sie bereits im Basisspiel begegnet sind, mit neuen Interaktionen für jedermanns mundfaulen Lieblingspapagei, die Elfen des Weihnachtsmanns „Wo sind sie jetzt?“ und mehr. All dies wird durch unglaubliche neue Post-Apo-Musik ergänzt.“

Die Supervisorin der Spielemusik, Mary Ramos, und der Komponist Mark Morgan haben auch ihre eigenen Original-Kompositionen und postapokalyptisch inspirierte Cover-Versionen hinzugefügt.

Wasteland 3: The Battle of Steeltown wird ab 3. Juni 2021 auf PC & Konsolen zum digitalen Download verfügbar sein.

Über Wasteland 3

Die legendäre Serie, die als Pionier des Post-Apokalypse-Genres in Videospielen fungierte, bringt die Spieler in die Rolle der Desert Rangers zurück – Männer des Gesetzes in einer postnuklearen Welt, die daran arbeiten, die Zivilisation aus der Asche wieder aufzubauen. Wasteland 3 tauscht die trockene, staubige Hitze des amerikanischen Südwestens gegen ein ständig gefrorenes Colorado aus und bietet als erste für die Serie neue Standorte, ein anpassbares Fahrzeug, einen optimierten Kampf und einen Zwei-Spieler-Koop. Eine tiefe, reaktive Geschichte voller Wendungen und brutaler ethischer Entscheidungen, die Spieler packen werden, egal ob sie ein Wasteland-Veteran sind oder neu in der Serie sind.

Wasteland 3 verfügbar für Xbox One, Xbox Game Pass, PlayStation 4 und Windows PC.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
2
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.