Etwas passiert in Clawville
Das kommende „Tier-Noir“-Kumpel-Cop-Abenteuerspiel Chicken Police – Paint it RED hat mit seinem unkonventionellen Kunststil schon so manche Köpfe verdreht. „Bojack Horseman meets Sin City“ ist eine häufige Reaktion, aber natürlich steckt mehr dahinter, als man denkt. Zum ersten Mal bieten die in Ungarn ansässigen Entwickler The Wild Gentlemen einen Blick hinter die Kulissen und enthüllen Konzeptkunst, Sprecher und mehr.

Prominente Synchronsprecher – kein Geflügelunternehmen
Jede Figur in Chicken Police wird von professionellen Schauspielern und Veteranen der Branche voll ausgedrückt. Sie erkennen Kerry Shale (Sonny), Jules de Jongh (Natasha), Shai Matheson (Marty) und andere vielleicht an großen Titeln wie The Witcher, Mass Effect, Horizon Zero Dawn oder Mirror’s Edge. Im folgenden Video können Sie sich einen Eindruck davon verschaffen, wie die Hauptbesetzung klingt.

Sie mögen vielleicht Angsthasen sein, aber sie sind keine Feiglinge…
Sie haben schon viele der herausragenden Aspekte gesehen. Film-Noir. Kumpel-Cops. Diese Konzepte sind vielen bekannt und beliebt. Aber die große Frage ist: Warum Huhn?
Auf die Frage, Mitbegründer, Regisseur, Autor und Designer, sagte Bálint Bánk Varga:

„Einer der Hauptgründe dafür war ein altes YouTube-Video, in dem zwei echte Hühner mit einigen fiesen Kaninchen gekämpft und sie im Grunde genommen in Gewahrsam genommen haben. Wie echte Tier-Cops auf dem Feld. Es war urkomisch und erstaunlich! Der zweite Grund war, dass ich schon immer eine Art Tier-noir machen wollte (in Ungarn haben wir einige wirklich großartige Geschichten mit anthropomorphen Tieren), und Hühner sind großspurig und seltsam genug, um absolut prächtige Exemplare für diese Art von Geschichte zu sein“.

Tierköpfe und menschliche Körper? Unsere Modelle sind mit Photoshop bearbeitet… Entschuldigung!
Das Ziel der Entwickler war zunächst ein Adventure im klassischen Pixel-Art-Stil. Aber nachdem sie mit einigen Konzepten herumgespielt hatten, überzeugte das widersprüchliche Flair von fotorealistischen Charakteren und Szenerien und absurden Mensch-Tier-Hybriden Entwickler und Publisher gleichermaßen. Alle Fotos, die eigentlich echte Tiere sind, wurden von den Entwicklern selbst gemacht, mit Ausnahme von gefährlichen Raubtieren, sagt Bánk. Die Stars sind meist Zootiere, aber Natasha, die Katze, zum Beispiel ist ein echter Profi und hat eine ordentliche Fotosession in einem Studio bekommen.

Photo session with "Natasha"

Teilen und Erobern
Ähnlich komplex ist der Ansatz für die Szenerie. Da das Spiel eine fiktive Welt ist, ist jede Szene handgemacht. Sobald eine Szene geschrieben ist, erstellen die Künstler zusammen mit den Anweisungen für die Künstler ein Konzeptkunstwerk. Wenn alle mit der Herangehensweise zufrieden sind, werden nacheinander ein 3D-Mockup und ein 3D-Rendering erstellt, in Stücke geschnitten und zu einer 2,5D-Endszene mit Lichtern und Filtern umgebaut.

Story image

Über Chicken Police
Chicken Police ist ein story- und dialoglastiges Spiel, das Elemente des visuellen Romans und der klassischen Adventure-Genres kombiniert. Es gibt mehr als 30 Charaktere, mit denen Sie sich unterhalten können, wobei einige von Ihnen heftige Verhörtaktiken anwenden müssen. Sammeln Sie tonnenweise Hinweise, Beweise und sensible persönliche Informationen von den zwielichtigen Charakteren von Clawville, um sie rücksichtslos gegen sie einzusetzen!

 

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.