Samstag, Mai 30, 2020

World of Warships: Legends entfesselt Schiffe des “Legendary Tier”

World of Warships: Legends hat die Ankunft der Legendary Tier Schiffe angekündigt, ein neues Feature um sie freizuschalten, der volle Release der russischen Kriegsschiffe, sowie die neue “Sword of the Pacific” Kampagne im kommenden Update am 18. Mai.

Spieler werden durch das neue Update mächtige und einzigartige Schiffe und andere Belohnungen freischalten können, außerdem kommen einige Balance-Änderungen und neue Maps.

https://youtu.be/W-pKyInO37Q

Der erste Premium Zerstörer der Stufe VII ist die finale Belohnung der neuen “Sword of the Pacific” Kapmagne: Yūdachi. Sie erschien in vielen der anfänglichen Schlachten im Pazifik während des 2. Weltkriegs und erhielt schließlich den Spitznamen “Nightmare of Solomon” aufgrund der Ereignisse während der Guadalcanal Kampagne. Im Spiel ist sie eine verstohlener Zerstörer mit exzellenten Torpedos und konsumierbare Torpedo-Nachlade-Booster, die ihrem historischen Ruf mehr als gerecht werden. Spieler werden 5 Wochen Zeit haben die 90 Level der Kampagne zu beenden, bei der sie Booster, Consumables und vieles mehr verdienen können!

Die neuen Schiffe der Legendary Stufe werden mit einem neuen Feature freigeschaltet, dem “Bureau”. Im Wesentlichen gibt das Bureau Spielern die Möglichkeit durch tägliches Spielen Schiffe zu erforschen und Belohnungen zu erhalten. Das Forschen kann durch das Absolvieren von täglichen Proben und der Zuweisung spezieller Schiffe zum Projekt erweitert werden. Tatsächlich ist es nur durch das Vollenden von Projekten im Bureau möglich, das Kommando über eines der mächtigen Schiffe der Legendary Stufe zu erlangen. Spieler werden nach einem Anfangsprojekt in der Lage sein die Schiffe der Legendary Stufe freizuschalten, die Teil des End-Game von World of Warships: Legends sind – die Yamato, die Alaska und der Große Kurfürst werden die ersten drei erhältlichen Schiffe der Legendary Stufe sein. Diese Schiffe sind als Langzeitziele für Spieler gedacht und es wird einige Monate dauern, ein Projekt zu beenden.

Diese drei Schiffe sind ausgesprochen mächtig und verfügen über einzigartige Fähigkeiten. Die Yamato überzeugt beispielsweise in mittlerer bis längerer Entfernung, dank ihrer immensen 18-Zoll Geschossen und Rüstungsschema. Allerdings ist die Yamato auf kurzer Entfernung aufgrund der Rüstungsschwachpunkte überraschend verwundbar – weswegen das andere — Kriegsschiff der Legendary Stufe, der Große Kurfürst, überzeugt. Dieser deutsche Behemoth ist mit seinen Hit Points und der ausführlichen Rüstung für den Nahkampf gebaut. Die Alaska, der einzige Kreuzer des Legendary Trios, ist womöglich das einzigartigste Schiff der drei. Ihre schlagkräftigen 12-Zoll Geschosse – die größten Kreuzer-Geschosse des ganzen Spiels – und platzieren die Alaske in einer Klasse für sich.

Die russischen Kampfschiffe verlassen mit dem Update endlich den Early Access und die russische Flotte ist somit endlich vollständig. Sie bringen gehörig Feuerkraft mit sich, sind aber auf lange Distanz nicht sehr zielsicher. Fähige Kapitäne müssen schwere Rüstung verwenden um dem Feind nah zu kommen und vernichtende Schläge auszuteilen. Der vole Release der russischen Kampfschiffe beinhalten die Vladivostok der Stufe VII, das modernste Kriegsschiff das im russischen Tech Tree verfügbar ist. Die Vladivostok hat exzellente Schusswinkel, ist wie viele der russischen Behemoths nicht sehr manövrierbar und hat eine große Zitadelle.

Außerdem kommen 3 neue Karten: Griechenland, Nördliche Gewässer und die “Crash Zone” für Schlachten der höheren Stufe. Es folgen UI Verbesserungen, neue Feuer-Effekte für Schiffe und Balance-Änderungen! Das World of Warships: Legends Update bringt so einiges mit sich!

Marcel Wunnenberg
Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Aktuelle News

Summer in Mara Prologue Demo auf Steam verfügbar

Es wird an vielen Orten Sommer, auch auf der Nintendo Switch und dem PC. Summer in Mara hat ein Releasedatum. Am 16. Juni 2020...

Neue Details zu Ghosts of Tsushima zum Gameplay

Viele neue Nuancen und Details des Ghost of Tsushima-Spiels wurden von Sucker Punch-Spieldirektor Nate Fox und Kreativdirektor Jason Connell im PlayStation-Blog erklärt. Zusätzlich zur...

Escape from Life Inc im Test – das Trio Infernale

Was habt ihr mit 15 Jahren gemacht? Spiele entwickelt? Ich für meinen Teil kann sagen, ich hätte gerne Spiele entwickelt, doch ohne adäquates Internet...

MotoGP20 : Der Michelin Virtual British Grand Prix findet am 31. Mai 2020 statt

m 31. Mai startet nach vier erfolgreichen virtuellen Rennen der Michelin Virtual British Grand Prix. Die MotoGP-, Moto2- und Moto3-Fahrer werden ab 15:00 Uhr...

OUTRIDERS: Neues Gameplay für RPG-Shooter enthüllt

Square Enix präsentiert im Zuge des monatlichen Videoformats OUTRIDERS Broadcast neues Gameplay aus OUTRIDERS, dem sehnlich erwarteten RPG-Shooter von People Can Fly, den Entwicklern...

Kollaborations-Event zwischen Final Fantasy XIV und Final Fantasy XI startet heute

Das Kollaborations-Event „Rhapsodie Vana’diel: Erinnerungen an eine andere Welt“ kehrt heute nach Eorzea zurück und vereint für kurze Zeit die Welten von FINAL FANTASY XIV...

Ein großer Sprung für Sci-Fi Liebhaber: PC-Beta, Trailer und Release Datum von Spacebase Startopia veröffentlicht

Publisher Kalypso Media und Inhouse-Entwickler Realmforge Studios kündigen das offizielle Release-Datum für Spacebase Startopia an: Die humorvolle Raumstation-Simulation erscheint für PC (Windows, Linux, Mac) und...

Utawarerumono: Prelude to the Fallen ab heute verfügbar

NIS America veröffentlicht Utawarerumono: Prelude to the Fallen für die PlayStation 4. Spieler erwartet eine unvergessliche Story in einer bunten, wie seltsamen Welt. https://www.youtube.com/watch?v=R0uUxHPKolk&feature=youtu.be Über Utawarerumono: Prelude...

Warhammer Chaosbane: Neues Gratis-Update ab sofort erhältlich

NACON und Eko Software geben heute bekannt, dass Warhammer: Chaosbane Teil des Skulls for the Skull Throne 4-Angebots und Gaming-Festivals vom 28. Mai bis 2. Juni auf Steam ist. An...

Geschenkt! Sludge Life jetzt kostenlos im Epic Games Store verfügbar

Die ausgewiesenen Katzen-Freunde Terri Vellmann & Doseone (HIGH HELL) und die Burger-Liebhaber von Devolver Digital haben heute gemeinsam bekanntgegeben, dass ihr wunderschöner Ausdrucks-Simulator SLUDGE LIFE exklusiv...
- Advertisment -