Jede Legende hat ihren Ursprung. Den der The Legend of Zelda-Reihe erleben die Spieler:innen ab 16. Juli, wenn The Legend of Zelda: Skyward Sword HD für Nintendo Switch erscheint. Das Abenteuer erzählt die früheste Geschichte in der Chronologie der Serie. Zeitgleich zum Spiel und dem Joy-Con 2er-Set, das dem Master-Schwert und Hylia-Schild nachempfunden ist, erscheint das „Zelda & Wolkenvogel“-amiibo. Weitere Informationen bietet der aktuelle Trailer „Zelda & Wolkenvogel“-amiibo – The Legend of Zelda: Skyward Sword HD.

Das neue amiibo zeigt Links Jugendfreundin Zelda gemeinsam mit ihrem treuen blauen Wolkenvogel und ist das einzige amiibo, das mit The Legend of Zelda: Skyward Sword HD kompatibel ist. Das „Zelda & Wolkenvogel“-amiibo lässt sich jederzeit sowohl bei der Erkundung der Oberwelt als auch in den Dungeons einsetzen, um in den Himmel zurückzukehren. Scannen die Spieler:innen das amiibo anschließend erneut, während sie sich im Himmel aufhalten oder eine der vielen schwebenden Inseln über den Wolken besuchen, kehren sie zum zuvor besuchten Ort zurück.

Mit The Legend of Zelda: Skyward Sword HD erscheint Links Abenteuer, das erstmals 2011 für Wii veröffentlicht wurde, nun auch für Nintendo Switch. Neben einer noch flüssigeren Bewegungssteuerung bietet die neue Version eine zusätzliche optionale Knopfsteuerung. Diese ermöglicht das Spielen im Handheld-Modus oder mit Nintendo Switch Lite.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.