Limited Run Games und das Videospiel-Publishing-Label Wired Productions haben eine neue Partnerschaft bekannt gegeben

Limited Run Games und das Videospiel-Publishing-Label Wired Productions haben heute eine neue Partnerschaft bekannt gegeben, die einen exklusiven Vertrieb in Nordamerika und eine erweiterte Zusammenarbeit bei weiteren Produktlinien vorsieht. Die neue Partnerschaft sieht nicht nur vor, dass The Falconeer: Warrior Edition am 5. August 2021 auf PlayStation 4, PlayStation 5 und Nintendo Switch erscheinen, sondern auch die Veröffentlichung der neuen Black Label-Kollektion; eine exklusive Feier des Besten von Wired und Indie-Gaming.

Beide Unternehmen arbeiteten zunächst im Jahr 2020 durch den Vertrieb verschiedener Titel zusammen und erkannten, dass die gemeinsame Leidenschaft für Spiele, Musik und Community die Möglichkeit bietet, noch enger als Freunde in einem flüssigeren und kollaborativen Banner zu arbeiten. Der Startschuss für diese BFF-Beziehung ist die Erschaffung von ‘The Black Label’ von Wired Productions, einem neuen, streng limitierten Sammlerstück mit nummerierten und authentifizierten Premium-Produkten, die nur für eine begrenzte Zeit erhältlich sind und Gameplay, Kunst und Musik gemeinsam zelebrieren und verschmelzen.

Victor Vran: Overkill Edition hat die Ehre, die erste Black Label-Veröffentlichung zu sein, die den begehrten Namen BL #01 trägt, da Wired Productions seine maßgeschneiderte und neu konzipierte Einzelhandelsstrategie für die Zukunft festlegt. Da das Verbraucherverhalten einen Wunsch nach Auswahl zeigt, nicht nur im Einzelhandel oder digital, sondern auch wie und welche Art von Produkten sie konsumieren wollen, hat Wired Productions The Black Label entworfen, um alle Fragen zu beantworten, die Sammler und Fans gestellt haben, und um ein Fest für die Künstler und Studios zu werden, die die Spiele entwickeln.

Darüber hinaus wird Limited Run Games den großen Vogel, der The Falconeer ist, anrufen und der exklusive Händler in NA sein, bei dem Fans ein Exemplar für PlayStation 4, PlayStation 5 und Nintendo Switch anfordern können.

Leo Zullo, Geschäftsführer von Wired Productions, kommentiert: “Limited Run Games sind wirklich ein großartiges Unternehmen. Wir teilen viele Prinzipien, Überzeugungen und Arbeitsethos.” Er fuhr fort: “Nachdem wir über ein Jahr damit verbracht haben, uns mit dem Brexit, der Bürokratie und wirklich einer Menge Blödsinn auseinanderzusetzen, ist die Zusammenarbeit mit einem Partner wie Limited so, als würden wir endlich wieder frische Luft atmen. Nicht nur unsere Grundlagen sind ähnlich, sondern auch unsere Gamer. Unsere Spieler verstehen Videospiele. Sie wissen die Arbeit zu schätzen, die in der Entwicklung dieser Geschichten steckt, und wollen mit uns feiern und die kuratierte Auswahl an Sammlerstücken, die sowohl Limited als auch Wired bereits einzeln veröffentlicht haben, begrüßen. Zusammenzukommen ist wirklich das Beste aus beiden Welten und ich freue mich sehr darauf, dass die Spieler in den kommenden Wochen und Monaten ihre ersten Bestellungen von Wired und Limited Run Games erhalten.”

Douglas Bogart, Mitbegründer von Limited Run Games, sagte: “Die Zusammenarbeit mit Wired Productions ist wie die Arbeit mit unseren internen Teams, bei der wir die Leidenschaft, die uns diese Spiele schon so lange gegeben haben, weitergeben wollen. Zweifelsohne veröffentlicht Wired Productions einige fantastische Indie-Titel, und wir freuen uns, diese mit unserer Community und unseren Kunden zu teilen, angefangen mit The Falconeer: Warrior Edition und The Black Label weiterzugeben.”

In Nordamerika können physische Produkte von Wired Productions, Sammlereditionen und The Black Label direkt bei Limited Run Games erworben werden. Für alle anderen Territorien bietet der Wired Productions-Store alles für Fans von herausragenden Indie-Spielen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare