EVERSPACE 2 Produktions-Update mit Highlights der Alpha sowie einen ersten Ausblick auf das zweite Sternensystem “Union”

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Anfang Juni veröffentlichte ROCKFISH Games die Closed Alpha von EVERSPACE 2 für Kickstarter-Supporter. Auf die Enthüllungen von Closed-Alpha-Gameplay und Kämpfen auf Planetenoberflächen folgten die Veröffentlichung des Prototyps als Demoversion auf Steam sowie der Charity-Stream von Cohh Carnage. Insgesamt wurde die Steam-Demo mehr als 90.000-mal heruntergeladen und das Hauptspiel steht derzeit auf mehr als 155.000 Steam-Wunschlisten. EVERSPACE 2 wird im Dezember dieses Jahres im Early Access erscheinen.

Das Kickstarter-Update im Juli erhält zudem erste Details zum zweiten Sternensystem namens „Union”, den neuen Funktionen, die für den Early Access geplant sind und einen frühen Blick auf die Perks, die mit einem weiteren Begleitercharakter verbunden sind.

Zwischen den riesigen Handelsstationen, die in ausgedehnten Wolkenformationen im Weltraum  schweben, herrscht ein ständiges Kommen und Gehen von riesigen Frachtern, Schmugglern, Kopfgeldjägern und anderen Glücksrittern.

Union ist das geschäftige Zentrum von Cluster-34 mit zahlreichen Raumstationen, Handelsrouten und einer pulsierenden Weltraumhafenstadt. Es ist allerdings auch ein Gebiet wachsender Konflikte zwischen verschiedenen Fraktionen, die in der demilitarisierten Zone um wirtschaftlichen Erfolg konkurrieren. Ganz gleich, ob Transport illegaler Waren oder Plünderung eines Frachtschiffes, kriminelle Handlungen gegen die örtlichen Behörden: Die außerirdische Siegermacht der Okkar des vorangegangen Konfliktes zwischen Menschen und der außerordentlich intelligenten Alienrasse hat auf das bunte Treiben ein wachsames Auge und wird im Zweifel seine militärische Vorherrschaft mit Waffengewalt durchzusetzen. Piloten, die beim Schmuggeln erwischt werden,  müssen sich entweder auf erbitterte Weltraumschlachten einlassen oder die Flucht ergreifen.

Desweiteren wird Dr. Delia Wendo vorgestellt, die dritte Begleiterin, die Spieler während ihrer Reise treffen werden. Die durchsetzungsstarke Medizinwissenschaftlerin gewährt Zugang zu Perks wie Nano-Bots, Energiekugeln sowie ein noch unangekündigtes Feature.

Zusätzlich zu den ersten Details über Union werden im aktuellen Kickstarter-Update Änderungen am Gameplay, visuelle Verbesserungen und von der Community gewünschte Funktionen vorgestellt. Dazu gehören individualisierbare Anzeigeoptionen, eine überarbeitete Benutzeroberfläche, Tracking-Funktionen für Perks sowie auf Wunsch zahlreicher Hardcorefans von Weltraumsimulationen die  Möglichkeit, das Flugverhalten anzupassen.

Im Dev-Stream auf Twitch und YouTube, der am 24. Juli von 20.00 – 22.00 Uhr MESZ / 14.00 bis 16.00 Uhr MESZ / 11.00 bis 13.00 Uhr PDT läuft, zeigt ROCKFISH Games einen ersten Vorgeschmack auf die angekündigten Neuerungen.

EVERSPACE 2 wird im September 2020 in die Closed Beta starten. Der Early Access von EVERSPACE 2 auf Steam ist derzeit für Dezember 2020 geplant, die Vollversion soll im 1. Quartal 2022 veröffentlicht werden. Der Prototyp von EVERSPACE 2 steht als kostenlose Demo-Version auf Steam zum Download bereit.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare